14. August, indische Sportnachrichten: Sania Mirza verliert Doppel-Halbfinale in Toronto; Ranjeet gewinnt Bronze im Einzel bei der ITF-Senioren-Weltmeisterschaft

VM Ranjeet gewinnt Bronze bei der ITF-Senioren-Weltmeisterschaft

Der frühere Landesmeister VM Ranjeet hatte einen denkwürdigen Auftritt bei der ITF-Senioren-Weltmeisterschaft und gewann die Bronzemedaille im Einzel in der Gruppe der über 35-Jährigen in Lissabon, Portugal.

In einem krassen Halbfinale wurde Ranjeet von Fred Gil, dem topgesetzten späteren Goldmedaillengewinner und ehemaligen Nummer 62 der Welt auf der Pro Tour, mit 4: 6, 6: 3, 7: 6 (2) geschlagen.

„Nach dem Halbfinale gegen Fred Gil bekam ich Standing Ovations. Es war ein qualitativ hochwertiges Spiel und dauerte über dreieinhalb Stunden“, sagte Ranjeet, der bei einem 64er-Remis ein gutes Feld verhandelte.

Ranjeet sagte, er würde nach Spanien gehen und zwei weitere Turniere spielen, bevor er nach Hause zurückkehrte.

Indische Spieler haben bei der Weltmeisterschaft mehr Medaillen im Doppel und im gemischten Doppel gewonnen.

Nitten Kirrtane gewann mit der Deutschen Stefanie Kolar die Bronzemedaille im gemischten Doppel bei den über 45-Jährigen. Das Duo gewann zwei Spiele nach einem Freilos, bevor es im Halbfinale von Caroline De Vries und Marcus Hilpert aus den Niederlanden mit 4:6, 0:6 geschlagen wurde.

Neeraj Anand und Narendra Singh Choudhary gewannen Bronze im Doppel der Männer über 45, gewannen drei Sätze, bevor sie im Halbfinale von Andrew Lux und Matthias Schramm aus Deutschland mit 6:1, 6:1 geschlagen wurden.

Radhika Tulpule Kanitkar gewann Bronze im Doppel der Frauen über 40 mit der Kanadierin Virginie Villani.

Sania Mirza verliert das Doppel-Halbfinale in Toronto

Sania Mirzas großartiger Lauf in Zusammenarbeit mit Madison Keys wurde im Doppelhalbfinale von Coco Gauff und Jessica Pegula mit 7: 5, 7: 5 beim $ 2.527.250 WTA-Tennisturnier in Toronto gestoppt.

Das indisch-amerikanische Paar nahm 350 WTA-Punkte und 39.680 US-Dollar mit nach Hause.

DIE ERGEBNISSE

$2.527.250 WTA, Toronto, Kanada
Doppel (Halbfinale): Coco Gauff und Jessica Pegula (USA) gegen Madison Keys (USA) und Sania Mirza 7:5, 7:5.

Rüdiger Ebner

„Internet-Fanatiker. Böser Organisator. Fernseh-Fanatiker. Entdecker. Hipster-freundlicher Social-Media-Junkie. Zertifizierter Food-Experte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.