Ankündigung des nordirischen Kaders für die Euro 2022: Kapitänin Marissa Callaghan und Ashley Hutton treffen die endgültige Auswahl | Fußball Nachrichten

Kapitänin Marissa Callaghan wurde trotz jüngster Verletzungssorgen vor der Europameisterschaft im nächsten Monat in den nordirischen Frauenkader berufen.

Die Mittelfeldspielerin, die beim 2:0-Sieg gegen die Ukraine ein Tor erzielte, um ihrem Land den Einzug ins Turnierfinale zu ermöglichen, kam letzte Woche im letzten Aufwärmspiel gegen Belgien nicht zum Einsatz.

Verteidiger Ashley Hutton, der ebenfalls von einer Verletzung zurückkehrt, wurde nach einer Knieoperation kurz nach der nordirischen Qualifikation ausgewählt.

Sechs Jahre nach seinem letzten Länderspieleinsatz wird Torhüter Shannon Turner überraschend berufen, Liverpool-Mittelfeldspielerin Rachel Furness und Ex-Everton-Stürmerin Simone Magill sind ebenfalls dabei.

Die Schwestern Caitlin und Kirsty McGuiness werden als Geschwister in die Fußstapfen von Jonny und Corry Evans treten und Nordirland bei einem großen Turnier vertreten.

Nordirland-Team:

Wächter: Jackie Burns (BK Hacken), Becky Flaherty (Brighouse Town), Shannon Turner (Wolverhampton Wanderers Women).

Verteidiger: Kelsie Burrows (Cliftonville Ladies), Rebecca Holloway (Racing Louisville), Ashley Hutton (Linfield Ladies), Abbie Magee (Cliftonville Ladies), Sarah McFadden (Durham Women), Rebecca McKenna (Lewes Women), Julie Nelson (Crusaders Strikers), Laura Rafferty (Southampton-Frauen), Demi Vance (Rangers-Frauen).

Mittelfeldspieler: Nadene Caldwell (Glentoran-Frauen), Joely Andrews (Glentoran-Frauen), Chloe McCarron (Glentoran-Frauen), Marissa Callaghan (Cliftonville-Frauen), Louise McDaniel (Cliftonville-Frauen), Rachel Furness (Liverpool-Frauen).

Vorwärts: Simone Magill (ungebunden), Caitlin McGuinness (Cliftonville Ladies), Kirsty McGuinness (Cliftonville Ladies), Lauren Wade (Glentoran Women), Emily Wilson (Crusaders Strikers).

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Simone Magill aus Nordirland und Everton sagte, einer der Hauptgründe, warum sie sich in diesem Sommer für die Euro qualifizieren konnten, sei die Aufnahme des vertrauten Trainers Kenny Shiels in seinen Kader.

Verfolgen Sie die Euro 2022 auf Sky Sports

Informieren Sie sich diesen Sommer über die neuesten Nachrichten zur Euro 2022 bei Sky Sports und Sky Sports News.

Die Berichterstattung wird neben Jessica Creighton und Kyle Walker von Sky Sports WSL-Moderatorin Caroline Barker moderiert. In der Zwischenzeit werden Karen Carney, Sue Smith, Courtney Sweetman-Kirk und Laura Bassett während des gesamten Turniers Analysen liefern.

Sie werden auch von der erfahrenen englischen Torhüterin Karen Bardsley und der Verteidigerin von Manchester City, Esme Morgan, unterstützt.

Experten und Moderatoren werden vom mobilen Präsentationsbus der Sky Sports Women’s Euro 2022 aus arbeiten, der dem Team von Sky Sports News im ganzen Land zu den verschiedenen Stadien folgen wird, in denen die Spiele stattfinden.

Darüber hinaus wird der unverzichtbare Fußball-Podcast von Sky Sports ab dem 21. Juni für das Sky Sports Women’s Euros Podcast Tournament umbenannt. Es wird von Charlotte Marsh und Anton Toloui moderiert und bietet exklusive Nachrichten und Spielerinterviews zusätzlich zu einem soliden Turnierprogramm.

Euro 2022: Die Gruppen…

Gruppe A: England, Österreich, Norwegen, Nordirland

Gruppe B: Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland

Gruppe C: Niederlande, Schweden, Portugal, Schweiz

Gruppe D: Frankreich, Italien, Belgien, Island

Euro 2022: Der Zeitplan…

Gruppenbühne

Mittwoch, 6. Juli

Gruppe A: England – Österreich – Anpfiff 20 Uhr, Old Trafford

Donnerstag, 7. Juli

Gruppe A: Norwegen – Nordirland – Anstoß 20 Uhr, St. Mary’s

Freitag, 8. Juli

Gruppe B: Spanien – Finnland – Anpfiff 17.00 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Deutschland – Dänemark – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Samstag 9. Juli

Gruppe C: Portugal – Schweiz – Anpfiff 17 Uhr, Leigh Sports Village

Gruppe C: Niederlande – Schweden – Anpfiff 20 Uhr, Bramall Lane

Sonntag, 10. Juli

Gruppe D: Belgien – Island – Anpfiff 17.00 Uhr, Manchester City Academy Stadium

Gruppe D: Frankreich – Italien – Anpfiff 20 Uhr, New York Stadium

Montag, 11. Juli

Gruppe A: Österreich – Nordirland – Anstoß 17 Uhr, St. Mary’s

Gruppe A: England – Norwegen – Anstoß 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Dienstag, 12. Juli

Gruppe B: Dänemark – Finnland – Anstoß 17:00 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Deutschland – Spanien – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Mittwoch, 13. Juli

Gruppe C: Schweden – Schweiz – Anpfiff 17 Uhr, Bramall Lane

Gruppe C: Niederlande – Portugal – Anstoß 20 Uhr, Leigh Sports Village

Donnerstag, 14. Juli

Gruppe D: Italien – Island – Anpfiff 17 Uhr, Manchester City Academy Stadium

Gruppe D: Frankreich – Belgien – Anstoß 20 Uhr, New York Stadium

Freitag, 15. Juli

Gruppe A: Nordirland gegen England – Anpfiff 20 Uhr St. Mary’s

Gruppe A: Österreich – Norwegen – Anpfiff 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Samstag 16. Juli

Gruppe B: Finnland – Deutschland – Anstoß 20 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Dänemark – Spanien – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Sonntag, 17. Juli

Gruppe C: Schweiz – Niederlande – Anstoß 17 Uhr, Bramall Lane

Gruppe C: Schweden – Portugal – Anstoß 17 Uhr, Leigh Sports Village

Montag, 18. Juli

Gruppe D: Island – Frankreich – Anstoß 20 Uhr, New York Stadium

Gruppe D: Italien – Belgien – Anpfiff 20 Uhr, Manchester City Academy Stadium

KO-Phase

Viertel Finale

Mittwoch, 20. Juli

Viertelfinale 1: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B – Anpfiff 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Donnerstag, 21. Juli

Viertelfinale 2: Sieger der Gruppe B – Zweiter der Gruppe A 20:00 Uhr, London Community Stadium

Freitag, 22. Juli

Viertelfinale 3: Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D – Anpfiff 20 Uhr, Leigh Sports Village

Viertelfinale 4: Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C – Anpfiff 20 Uhr, New York Stadium

Semifinale

Dienstag, 26. Juli

Halbfinale 1: Viertelfinalsieger 1 gegen Viertelfinalsieger 3 – Anpfiff 20 Uhr, Bramall Lane

Mittwoch, 27. Juli

Halbfinale 2: Sieger Viertelfinale 2 gegen Sieger Viertelfinale 4 – Anpfiff 20 Uhr, Stadion MK

Finale

Sonntag, 31. Juli

Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 – Anpfiff 17 Uhr, Wembley

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.