‚Arbeit BROKEN das Gesetz!‘ Starmer verkleidet als breite Öffentlichkeit im Unterhaus | Politik | Neu

Der konservative Abgeordnete für North West Durham mischte sich am Montag in die Debatte über den Vertrauensantrag im Parlament ein, um zu fragen, warum Sir Keir Starmer nicht handelte, als Labour von der Gleichstellungs- und Menschenrechtskommission festgestellt wurde, dass er gegen das Gesetz zum Thema Antisemitismus verstoßen hatte .

Herr Holden sagte dem Parlament: „Der ehrenwerte Herr sieht aus, als würde er seine eigenen Handlungen beschreiben.

„Als er Jahr für Jahr dort saß, als Labour vom ehrenwerten Abgeordneten von Islington North für schuldig befunden wurde, gegen das Antisemitismusgesetz des EGMR verstoßen zu haben.

„Warum hatte er damals nicht den Mut aufzustehen?!“

Sir Keir sagte den Commons: „Die Abgeordneten müssen sich damit abfinden, was sie getan haben, was sie diesem Land gebracht haben.

„Obwohl sie genau wissen, wer er ist, wissen sie, dass er sich immer vor alle anderen stellt, sie wissen, dass er wegen Lügens von Job zu Job gefeuert wurde, sie haben sich entschieden, ihre Partei zu führen.

„Er hat sich genau so verhalten, wie alle befürchtet haben, als er die Downing Street betrat.

„Er ist von einem Skandal in den nächsten gestolpert, hat sein Amt entwertet und angefangen, alle und alles mit sich in die Tiefe zu reißen.“

Sir Keir fügte hinzu: „Wir führen diese Debatte, weil Dutzende hochrangiger Abgeordneter ihre Jobs gekündigt haben, weil sie diesem Premierminister nicht dienen würden. Sie entlassen ihn, weil er nicht vertrauenswürdig ist, weshalb wir diese Debatte führen.“

Als er später in seiner Rede von Abgeordneten verspottet wurde, sagte Sir Keir: „Sie alle wissen, dass es so nicht weitergehen kann.

„Lesen Sie einfach ihre Kündigungsschreiben.“

Er beschuldigte die Regierung, ein „erschreckendes gemeinsames wirtschaftliches Erbe“ der „höchsten Inflation und des niedrigsten Wachstums in der G7 zu haben, was uns die höchste Steuerlast seit der Rationierung und Kürzung öffentlicher Dienstleistungen beschert“.

Er fügte hinzu: „Das ist der Rekord, die Rhetorik passt nicht.“

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.