Bailey „überrascht“ von der „Wildheit“ der Mitglieder der Konservativen Partei gegen Sunak | Politik | Neu

Im Gespräch mit GB News sagte der ehemalige Londoner Bürgermeisterkandidat Shaun Bailey, er sei „überrascht“ über die „Erbittertheit“, mit der Mitglieder der Konservativen Partei gegen den ehemaligen Kanzler vorgingen. Auf die Frage nach seiner eigenen Präferenz sagte Herr Bailey, er sei „tief beeindruckt“ von dem Ausländer Kemi Badenoch. Es kommt daher, dass eine weitere rechtsgerichtete Kandidatin, Suella Braverman, am Donnerstag nach dem zweiten Wahlgang aus dem Rennen um die Führung ausgeschieden ist.

Der Moderator von GB News, Dan Wootton, fragte: „Wen unterstützen Sie jetzt?“

Herr Bailey sagte: „Hören Sie, ich habe mit Parteimitgliedern gesprochen und die einzige überwältigende Nachricht, die zurückkam, war „jeder außer Rishi“.

„Ich war überrascht, wie vehement die Leute ‚jeder außer Rishi‘ sagten.

„Und schauen Sie, wenn Sie tiefer in das Gespräch einsteigen, werden Ihnen die Leute sagen, dass sie von Kemi (Badenoch) tief beeindruckt waren.

„Sie bot sehr klare Argumente und eine echte Aussage darüber, was es heißt, ein moderner Konservativer zu sein.

„Aber die Sorge ist, dass Penny Mordaunt bestehen wird, wenn sie Kemi und Liz unterstützen, und ich habe diese große Unterstützung nicht wirklich gespürt.

„Und außerdem sieht es so aus: Hat Rishis Gruppe uns Mordaunt gegeben, damit er ihm nur im Finale gegenübertreten musste, was ihm erlauben würde, viel mehr zu gewinnen?

„Ich glaube, wir brauchen jemanden auf der rechten Seite. Kemi oder Liz Truss würden gut zu mir passen.

„Wenn ich wählen müsste [between those two]Ich würde sagen, dass ich von der Einführung von Kemi tief beeindruckt war.

LESEN SIE MEHR: Die Verbündeten sagen, dass Brexiteer Rishi Sunak die Vorteile des Austritts aus der EU nutzen wird [REPORT]

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.