Bayern-Torschützenkönig Musiala muss gegen Bochum mit einer Muskelverletzung ausfallen

Bayern-Torschützenkönig Jamal Musiala wird am Sonntag beim Bundesligaspiel beim VfL Bochum wegen einer Muskelverletzung fehlen, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Freitag.

Der 19-jährige deutsche Nationalspieler, der in zwei Ligaspielen drei Tore erzielte und beim Sieg im deutschen Superpokal gegen RB Leipzig ein weiteres Tor erzielte, leidet an einer Muskelverletzung und es könnte sein, dass es noch schlimmer wird, ihn zu spielen, sagte der Trainer. „Wenn es ein Champions-League-Finale wäre, würde er spielen, weil danach Pause ist“, sagte Nagelsmann auf einer Pressekonferenz.

„Aber wenn wir nicht aufpassen, kann er am Ende eine Woche mit einem Muskelfaserriss pausieren. Wenn er in Bochum spielt und sich nach 20 Minuten verletzt, fällt er länger aus.

Die Bayern haben bisher ihre beiden Ligaspiele an der Tabellenspitze gewonnen und streben den 11. Bundesliga-Titel in Folge an.

Nagelsmann sagte, Neuzugang Mathijs de Ligt könnte nach einem Bänderriss in der Hand ebenfalls ausfallen, wird aber vor dem Spiel ausfallen, während Serge Gnabry ebenfalls eine Handverletzung hat und einen Gips trägt. “, sagte Nagelsmann. Verteidiger Dayot Upamecano hingegen sollte nach einem Knockout bereit sein.

Die Bayern haben mit sechs Punkten so viele wie der Tabellenzweite Borussia Dortmund, der am Samstag gegen Werder Bremen vorübergehend in Führung gehen kann.

Rüdiger Ebner

„Internet-Fanatiker. Böser Organisator. Fernseh-Fanatiker. Entdecker. Hipster-freundlicher Social-Media-Junkie. Zertifizierter Food-Experte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.