Benutzer des Samsung Galaxy S22 können jetzt One UI 5 Beta auf Basis von Android 13 ausprobieren

Da Android 13 Wochen von seiner offiziellen Veröffentlichung entfernt ist, hat Samsung die offiziell eingeführt Ein UI 5 Open Beta-Programm für seine Galaxy S22-Serie, zu der das Galaxy S22, das Galaxy S22+ und das Galaxy S22 Ultra gehören.

Falls Sie es nicht wissen, One UI 5 basiert auf Android 13 und bringt viele neue Anpassungs-, Sicherheits- und Barrierefreiheitsfunktionen mit. Während das offene Beta-Programm nur für diejenigen verfügbar ist, die in den Vereinigten Staaten, Südkorea und Deutschland leben, sagt der südkoreanische Hersteller, dass er das Beta-Programm in den kommenden Monaten auf andere Regionen ausrollen wird.

One UI 5 ermöglicht es Benutzern, ihre Android-Erfahrung zu personalisieren, indem Benutzer aus 16 vordefinierten Farbthemen basierend auf dem Hintergrundbild auswählen können, und bietet 12 zusätzliche Farboptionen für schnelle Bedienfelder, Symbole und Bildschirme. Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, ähnlich große Widgets übereinander zu stapeln und ihrem Startbildschirm ein saubereres Aussehen zu verleihen.

Apropos neue Barrierefreiheitsfunktionen: Sie können jetzt die Kamera des Geräts verwenden, um reale Objekte zu vergrößern und geschriebenen Text zu identifizieren. Aufbauend auf der verbesserten Benachrichtigungsbehandlung von Android 13 können Benutzer von One UI 5 auch auswählen, welche Apps Benachrichtigungen senden und Benachrichtigungen von bestimmten Apps blockieren können. Samsung hat auch das Sicherheits-Dashboard neu gestaltet, das das Telefon auf potenzielle Sicherheitsbedrohungen und -probleme scannt.

Es sieht so aus, als ob Samsung wirklich hart daran arbeitet, dass das Open-Beta-Programm One UI 5 einen Monat früher beginnt als bei der Beta-Version von One UI 4, die im September letzten Jahres eingeführt wurde. Diejenigen, die daran interessiert sind, die offene Beta von One UI 5 auszuprobieren, können dies tun, indem sie sich über die anmelden Samsung Members-App im Google Play Store erhältlich.

Wir gehen davon aus, dass Samsung beim kommenden Samsung Unpacked-Event am 10. August weitere Details zu One UI 5 bekannt geben wird.

Körbl Schreiber

„Böser Popkultur-Fanatiker. Extremer Bacon-Geek. Food-Junkie. Denker. Hipster-freundlicher Reise-Nerd. Kaffee-Fan.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.