Besucher enthüllt Amerikas beste Idee – Nationalparks | Nachrichten, Sport, Jobs


Foto von Clay Schuldt Felix Willmann, Teilnehmer am Han Joos Sister City Exchange, hält am Montag eine Abschiedspräsentation, in der er über seine Zeit in New Ulm spricht und lustige Fakten über seine Heimatstadt Ulm in Deutschland teilt.

NEU-ULM – Die Städtepartnerschaft lud am Montag zu einem Abschiedsempfang für Austauschteilnehmer Hans Joohs Felix Willmann ein.

Willmann kommt aus Ulm und lebt seit dem 22. Juli im Rahmen des Austauschprogramms in Neu-Ulm. Er wird an beiden Oktoberfest-Wochenenden in New Ulm bleiben und dann den Rest der Vereinigten Staaten bereisen.

Im Rahmen seiner Abschiedsfeier hielt Willmann vor der Städtepartnerschaft einen zweiteiligen Vortrag. Im ersten Teil hielt er einen Vortrag über Ulm, Deutschland. Willmann beschloss, sich auf weniger bekannte Fakten über Ulm zu konzentrieren.

Er gab eine kurze Geschichte der Ulmer Klempnerarbeit. Es war die dritte Stadt in Deutschland mit fließendem Wasser. Die erste Pumpstation wurde im 15. Jahrhundert gebaut. Aber das System hatte Bleirohre, was laut Willmann keine gesunde Einrichtung war.

Der berühmteste Ulmer Ulmer war der weltberühmte Wissenschaftler Albert Einstein. Willmann sagte, Einsteins Elternhaus sei während der Weltkriege zerstört worden, aber in den letzten Jahren seien die Fundamente des Hauses geborgen worden.

Willman erwähnte auch Albrecht Berbling, einen Schneider aus Ulm. Er war einer der ersten, der den antriebslosen menschlichen Flug versuchte, indem er das erste Segelflugzeug erschuf. Das Segelflugzeug war auf kleinen Hügeln erfolgreich. Im Mai 1811 versuchte er, die Donau zu überqueren. Nach dem Vorfall erholte sich sein Ruf nie wieder, obwohl er ein talentierter Prothesenhersteller war.

Eine Anti-Hitler-Organisation hat angerufen „Die weiße Rose“ wurde in Ulm gegründet. Die Organisation erstellte und verteilte Flugblätter, in denen Hitler angeprangert wurde.

Ulm ist Sitz des Joint Support and Enabling Command der NATO. In Europa gibt es nur zwei. Im Krisenfall koordiniert die JSEC die Verstärkungen.

Eine der größten Partys der Stadt ist „Schwöre Montag“ in dem der Bürgermeister einen Eid leistet, den einfachen Mann, reich und arm, zu unterstützen. Diese Tradition geht mindestens auf das Jahr 1345 zurück.

„Das ist einer der Beweise dafür, dass Ulm eine der ältesten Demokratien Deutschlands mit öffentlich gewähltem Oberbürgermeister ist“, sagte Willmann.

Der zweite Teil von Willmanns Präsentation befasste sich mit seiner Zeit in Neu-Ulm. Dort arbeitete er bei 3M. Willmann kommt aus dem Bereich Automatisierungstechnik und hat nach dem Besuch der Handelsschule eine Ausbildung als Fachkraft für Automatisierungstechnik absolviert, was ihm geholfen hat, seinen Platz bei 3M zu finden. Er konnte an mehreren Roboterprojekten mitarbeiten.

Außerhalb der Arbeit besuchte Willmann alle beliebten Sehenswürdigkeiten in Neu-Ulm, darunter Schells und das Hermann-der-Deutsche-Denkmal. Er nahm an mehreren Feierlichkeiten in der Region teil, darunter die Brown County Fair, die Minnesota State Fair und das Hermannfest.

Willmann unternahm mehrere Outdoor-Reisen durch den Staat. Er konnte den Itasca State Park besuchen und den oberen Mississippi überqueren. Er unternahm sogar einen Campingausflug zu den Grenzgewässern.

Willmann sagte, er habe auf der Boundary Waters-Reise in einer Hängematte geschlafen, und es sei der beste Schlaf gewesen, den er je gehabt habe.

Willmann wollte sich beim Städtepartnerschaftskomitee, 3M und ihren Gastfamilien, den Seeboths und Sveines, dafür bedanken, dass sie ihren Aufenthalt ermöglicht haben.

Vor seiner Rückkehr nach Deutschland plant Willmann, die wichtigsten Städte an der Ostküste zu besuchen. An der Westküste hofft er, mehrere Nationalparks zu besuchen. Willmann sagte, Deutschland habe kein Nationalparksystem wie die Vereinigten Staaten. Viele Natur- und Outdoor-Aktivitäten sind in Deutschland nicht so leicht verfügbar.

Willmann sagte, er werde wahrscheinlich in Zukunft in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Was er in New Ulm am meisten vermissen wird, sind die Menschen. Er ermutigte andere, sich für das Programm zu bewerben, da es eine wunderbare Gelegenheit für ihn war.



Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang







Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert