Blue Fox schließt Vereinbarungen mit Großbritannien, Deutschland und Australien über den Horror-Thriller „Bunker“ bei AFM (exklusiv) | Neu

Blue Fox Entertainment hat der AFM eine Reihe von Gebietsverkäufen für einen Horror-Thriller aus dem Ersten Weltkrieg angekündigt, die von Großbritannien, Deutschland und Australien angeführt werden. Bunker.

Die Rechte gingen an 101 Films für Großbritannien, Tiberius für Deutschland, Eagle Films in Australien und FilmFinity in Südafrika.

In anderen Transaktionen erwarb Tanweer Bunker für Griechenland, Phoenicia Pictures für den Nahen Osten, Galpogos für Polen, ADS für Ungarn und Pictureworks für Indien.

Adrian Langley (Metzgerei) führte Regie bei Michael Huntsman (Fischsee)-Geschichte über eine Gruppe von Soldaten, die in einem Bunker gefangen sind und auf eine bösartige Präsenz stoßen, die sie langsam gegeneinander aufhetzt und Paranoia und Terror verbreitet.

Lukas Baines (unter dem Silbersee), Kayla Radomsky (Es war einmal in Hollywood), Sean Cullen (Netfilx Geisterjäger), Roger Clark (Red Dead Redemption II), Julian Feder (Ein Junge namens Po), und Eddie Ramos (TNT Tierreich) neben Patrick Moltane zu sehen.

James Huntsman von Blue Fox Entertainment (Kirche und Staat) und Patrick Rizzotti (Der Sammler Franchise) im Auftrag von Crossroad Productions fungierten als Produzenten. Blue Fox plant einen Kinostart im ersten Quartal für Bunker in den USA.

Zu den AFM-Verkaufstiteln gehört Kyra Sedgwick Räumliche Kuriositätund erhebendes Veteranen-Drama Korrigieren Sie die Linie mit Brian Cox und Sinqua Walls.

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert