Cafruny präsentiert auf dem ASSA-Panel die Ukraine, Multipolarität – Nachrichten

Alan CafrunyInhaber des Henry-Bristol-Lehrstuhls für internationale Angelegenheiten, präsentierte einen Vortrag auf der Allied Social Science Association Jahrestagung am 7. Januar in New Orleans. Cafrunys Artikel mit dem Titel „Ukraine, Multipolarity, and the Crisis of Grand Strategies“ wurde im Rahmen des Panels „The War in Ukraine: Implications for American Hegemony and Alternatives“ präsentiert. Die Veranstaltung wurde von der Gewerkschaft der radikalen politischen Ökonomen gesponsert.

„Obwohl Faktoren wie imperiale Nostalgie und innenpolitische Ablenkung eine Rolle bei Russlands illegaler ‚militärischer Spezialoperation‘ in der Ukraine gespielt haben mögen, war die zugrunde liegende Ursache der Invasion struktureller Natur, das Ergebnis russischer Bedenken, die sich aus jahrzehntelanger NATO-Erweiterung ergaben provokative Aktionen im Jahr 2021“, sagte Cafruny.

„Der daraus resultierende Stellvertreterkrieg mit Russland verurteilte das ukrainische Volk zu unsagbarem Leid, aber er stärkte die amerikanische Hegemonie über Europa und insbesondere über Deutschland erheblich. Es diente dazu, Erinnerungen an „ewige Kriege“ in Afghanistan und im Irak auszulöschen und neokonservative Sponsoren und Nutznießer dieser Kriege in Washington an die Macht zu bringen“, fügte er hinzu.

„Europas Verlust der relativ billigen Energieversorgung aus Russland und die Abhängigkeit von US-Erdgas sowie eine protektionistische Industriepolitik zeigen, dass die Vereinigten Staaten nicht länger bereit sind, Europas wirtschaftlichen Wohlstand zu garantieren.“ sagte Cafruny. „Für Deutschland selbst verursachte der Krieg nicht nur eine Zeitenwende oder „Wendepunkt“ in politischer und ideologischer Hinsicht, sondern stellte auch sein Modell einer exportorientierten Wirtschaftsentwicklung in Frage, mit wichtigen Auswirkungen auf die politische Stabilität Deutschlands und Europas.“

Das Studium der Politik und öffentlichen Angelegenheiten in Hamilton hat drei Ströme: Regierung, globale Politik und öffentliche Ordnung. Globale Politik konzentriert sich auf eine Region oder ein Thema wie Armut und Ungleichheit, Demokratisierung oder internationales Recht.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert