CSU-Studenten sammeln als DAAD RISE-Praktikanten einzigartige Erfahrungen in Deutschland

Flatt war einer von sieben CSU-Studenten, die an DAAD RISE teilgenommen haben, das Studenten nordamerikanischer, britischer und irischer Universitäten die Möglichkeit bietet, ein Forschungspraktikum im Sommer an Spitzenuniversitäten und deutschen Forschungseinrichtungen zu absolvieren.

Die Kohorte 2022 markierte laut dem Büro für Stipendien- und Stipendienberatung einen institutionellen Rekord für CSU-Studierendenzahlen.

Im Rahmen des Programms vermittelt der DAAD – zu Deutsch Deutscher Akademischer Austauschdienst – Studierende anhand ihrer Interessensgebiete wie Biologie, Chemie, Physik, Geowissenschaften oder Ingenieurwissenschaften an eine Gastuniversität oder ein Gastinstitut. Darüber hinaus erhalten die Studierenden drei Monate lang ein monatliches Stipendium zur Deckung ihrer Lebenshaltungskosten, wobei die Gastuniversitäten und -institute eine Unterkunftsunterstützung leisten.

Studentische Erfahrungen

Hunter Ogg, Student im Hauptfach Biochemie und Datenwissenschaft, verwendete fortgeschrittene Mikroskopie, um die Rolle der Zellmembran und des Oligodendrozyten-Zytoskeletts in der Neurogenese in Bochum, Deutschland, im Rahmen des DAAD RISE-Programms zu untersuchen.

Eine weitere ausgezeichnete Studentin, Katie Chism, die Chemie studiert und sich besonders für organische Chemie und Polymere interessiert, erforschte Polymere zur Herstellung von haftendem Knochengel als Alternative zu Metallplatten und Schrauben während der Operation.

Einige Schüler konnten nicht nur einzigartige Erfahrungen sammeln, sondern auch Deutschland erkunden. Flatt erinnert sich an ihr erstes Solo-Wochenende, bei dem sie viele Busse und Züge nach Berlin nahm.

„Ich habe das Wochenende erkundet und einen fantastischen Rundgang gemacht und etwas über die reiche Geschichte der Stadt erfahren“, sagte sie. „Diese Erfahrung war eine einzigartige Gelegenheit, die ich jedem wärmstens empfehlen kann, der daran interessiert ist, ein anderes Land und eine andere Kultur zu erforschen und kennenzulernen, indem er dort lebt und arbeitet.“

CSU-Studenten, die sich für das Programm bewerben möchten, können sich an Mary Swanson, Programmdirektorin des Office of Fellowships and Scholarships Counseling, unter wenden mary.swanson@colostate.edu. Am 10. November findet von 16-17 Uhr in Raum 300 des Lory Student Center eine Informationsveranstaltung zu DAAD RISE statt.

Mareike Engel

"Freiberuflicher Kommunikator. Hardcore-Web-Praktiker. Unternehmer. Totaler Student. Bier-Ninja."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert