Der legendäre Rapper Coolio wird bei einem Tribute-Konzert in Erinnerung bleiben

Coolio soll von seinem Sängerfreund Haddaway bei einem Tribute-Konzert gedacht werden.

Der 59-jährige Rapper starb am Mittwoch, nachdem er im Haus eines Freundes in Los Angeles als nicht ansprechbar aufgefunden worden war – er sollte am Sonntag ein gemeinsames „I Love The 90s“-Konzert mit Haddaway in Düsseldorf spielen, und er beschloss, weiterzumachen mit der Show, die es in eine Hommage an seinen verstorbenen Freund verwandelt.

‚What Is Love‘-Star Haddaway sagte gegenüber TMZ.com: „Es sollte ein großes Event mit ihm und das Ende unseres sonnigen (sic) Sommers werden. Vergessen wir nicht, dass er weg ist, also werden wir viel tun, um ihm Tribut zu zollen zu Coolio.

„Wir hatten eine Freundschaft seit 1994/95 und es gibt viele alte Fotos, es gibt eine Menge Zeug, das wir an die Wand werfen werden, damit die Fans es sehen können, und wir werden einige der Songs veröffentlichen, die das sind wir haben es zusammen gemacht … und wir werden unser Bestes tun, um nicht zu weinen und eine gute Zeit zu haben.

Haddaway und Coolio traten den ganzen Sommer über zusammen auf – sie veranstalteten 14 Shows in ganz Europa – und er bestand darauf, dass keine anderen Künstler rekrutiert würden, um den Platz seines Freundes zu füllen.

Er fuhr fort, dass er hofft, dass die Show am Sonntag dazu beiträgt, die Fans an das große Talent seines Freundes zu erinnern.

Der Sänger fügte hinzu: „Ich möchte die meisten Leute nur an die ‚Gangsta’s Paradise‘-Ära erinnern … Coolio war ein erstaunlicher Mensch. Er war für einige Leute sehr schwierig, aber für die meisten Leute war er sehr lustig Jeder, der ihn und seine Musik liebt und respektiert, wird ihn für immer lieben und ich muss nur sagen, ruhe in Frieden.

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert