Deutschland beschlagnahmt drei Gazprom-Tanker in einem neuen Schlag gegen Putin

ghallo.

Großbritannien wird im Rahmen eines Notfallplans zur Bewältigung der russischen Energiekrise die Gaslieferungen an das europäische Festland kürzen.

Sogenannte Verbindungsleitungen in die Niederlande und nach Belgien würden von National Grid stillgelegt, wenn die Versorgung in den kommenden Monaten ausläuft, berichtet die Financial Times.

Es ist Teil eines vierstufigen Notfallplans, der auch die Rationierung von Gas für große Industriekunden und die Aufforderung an die Haushalte beinhalten könnte, den Verbrauch zu reduzieren.

Europäische Gasunternehmen haben jedoch gewarnt, dass dies die Bemühungen untergraben wird, Putins Aggression entgegenzuwirken und die Energiekrise des Kontinents zu verschärfen.

Deutschland und die Niederlande haben bereits ihre eigenen Notfallpläne auf den Weg gebracht, nachdem Russland die Gaslieferungen nach Europa eingestellt hatte, was die Befürchtung von Engpässen in diesem Winter schürte.

5 Dinge für einen guten Start in den Tag

1) Elektroauto-Wechsel „gefährdet 22.000 Arbeitsplätze“ Der Umstieg auf Strom bedeutet weniger verfügbare Arbeitsplätze und viele Menschen werden gezwungen sein, sich umzuschulen, warnt der Bericht

2) Schneiden Sie Fleisch, stehlen Sie weniger und radeln Sie zur Arbeit, um Netto-Null zu erreichen, sagen die Chefs des Klimawandels Der Fortschrittsbericht des Climate Change Committee wagt sich in sensibles Gebiet der Lebensstilentscheidungen, um der Umwelt zu helfen

3) Die Inflation lässt die britischen Militärausgaben trotz des Schlachtrufs von Boris Johnson vor Kürzungen stehen Premierminister fordert Verbündete auf, die Verteidigungsausgaben zu „vertiefen“.

4) Warum eine Gehaltserhöhung von 30 % für Ärzte viel zu unrealistisch ist Gehaltsforderungen der British Medical Association würden Druck auf die öffentlichen Finanzen ausüben und bereits sehr gut verdienenden Personen zugute kommen

5) Disney-Chef überlebt Streit um Floridas „Don’t Say Gay“-Gesetz Der Vorstand verlängert den Vertrag von Bob Chapek um drei Jahre

Was über Nacht passiert ist

Die Aktien von Hongkong fielen heute Morgen um mehr als 1 %, nachdem es an der Wall Street zu einem starken Ausverkauf gekommen war, inmitten von Bedenken über die Auswirkungen einer galoppierenden Inflation auf die Wirtschaft.

Der Hang Seng Index fiel um 1,3 Prozent, der Shanghai Composite Index um 0,3 Prozent und der Shenzhen Composite Index an Chinas zweitgrößter Börse fiel ebenfalls um 0,3 Prozent.

Die Aktien in Tokio eröffneten niedriger, wobei die Benchmark Nikkei 225 um 0,7 Prozent nachgab, während der breitere Topix-Index um 0,8 Prozent nachgab.

kommt heute

  • Gesellschaft : Mondschwein, Maulbeere (Jahresergebnis); B&M, Meggitt (Handelserklärung)
  • Wirtschaft: BIP (WIR)grundlegende persönliche Konsumausgaben (WIR)Geschäftsklima (EU)Verbrauchervertrauen (EU)

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.