Die IT-Rekrutierungsaktivität in der deutschen Technologiebranche steigt im März 2022 um 1,8 %

Laut der Job Analytics-Datenbank von GlobalData verzeichnete die deutsche Technologiebranche im März 2022 einen Anstieg der IT-Einstellungsaktivität um 1,8 % im Vergleich zum Vormonat.

Die Einstellungszahlen in der gesamten Branche gingen im März 2022 im Vergleich zu Februar 2022 um 1,06 % zurück.

Von der gesamten Einstellungsaktivität der Technologiebranche machten IT-Jobs im März 2022 einen Anteil von 24,47 % aus, was einem Anstieg von 0,26 % gegenüber dem durchschnittlichen Anteil der letzten drei Monate entspricht.

Die fünf Top-Berufseinstufungen in der IT-Recruitment-Aktivität der deutschen Tech-Branche im März 2022

Von der Gesamtzahl der Berufsbezeichnungen machten die Top-5-Positionen im März 2022 einen Anteil von 99,25 % an der gesamten IT-Rekrutierungsaktivität der deutschen Technologiebranche aus.

1) Software- und Webentwickler, Programmierer und Tester verzeichneten im März 2022 einen Anteil von 73,21 %, was einem Rückgang von 3,24 % im Vergleich zum Vormonat entspricht.

2) Datenbank- und Netzwerkadministratoren und -architekten beanspruchten einen Anteil von 10,16 %, was einem Rückgang von 16,29 % gegenüber dem Vormonat entspricht.

3) Sonstige IT-Berufe hatten einen Anteil von 8,11 % und verzeichneten seit Februar 2022 einen Rückgang von 10,53 %.

4) Computer- und Informationsanalysten erzielten einen Anteil von 5,45 %, 45,45 % mehr als im Vormonat.

Top 5 der IT-Unternehmen im IT-Recruitment in Deutschland im März 2022

Die fünf größten Unternehmen, gemessen an der Anzahl der von GlobalData erfassten Stellen, verzeichneten im März 2022 im Vergleich zum Februar 2022 ein durchschnittliches Wachstum des Anteils der gesamten IT-Einstellungsaktivität der deutschen Technologiebranche um durchschnittlich 7,6 %.

SAP hat im März 2022 124 IT-Stellen gemeldet und damit 6,77 % weniger als im Vormonat, gefolgt von der Deutschen Telekom mit 107 Stellen und einem Minus von 6,96 %. TIM mit 86 IT-Jobs und Celonis mit 83 Jobs verzeichneten im März 2022 einen Rückgang von 15,69 % bzw. ein Wachstum von 492,86 %, während ams mit 67 Jobs einen Rückgang von 4,29 % verzeichnete.

Stellenangebote auf Junior-Ebene dominieren im März 2022

Junior-Level-Jobs hatten einen Anteil von 67,55 %, ein Anstieg von 2,06 % gegenüber Februar 2022. Mittlere Positionen mit einem Anteil von 21 % verzeichneten einen Anstieg von 0,98 % von Februar 2022 zum Vormonat.

An dritter Stelle standen Stellenanzeigen für Einsteiger mit 10,77 % Marktanteil, was einem Rückgang von 35,77 % gegenüber Februar 2022 entspricht, während Stellenanzeigen für Senioren 0,68 % ausmachten und einen monatlichen Rückgang von 23,08 % verzeichneten.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.