Die neue FIFA-Rangliste, die nach der WM 2022 veröffentlicht wurde

Die neuesten FIFA-Ranglisten wurden nach der Weltmeisterschaft 2022 veröffentlicht, und es gibt große Veränderungen, wenn sich die Teams in der Liste nach oben und unten bewegen.

[ MORE: How to watch Premier League in USA ]

Weltmeister, Argentinien stehen noch nicht an der Spitze der FIFA – Rangliste , sind aber auf den zweiten Platz vorgerückt , vor ihnen nur der südamerikanische Rivale Brasilien , der trotz einer enttäuschenden Weltmeisterschaft an der Spitze festhält .

[ MORE: 2022 World Cup results, analysis, recaps ]

Die Tatsache, dass das Team, das die Weltmeisterschaft gewonnen hat, in der neuesten FIFA-Rangliste nicht als Nummer 1 der Welt eingestuft wird, wird die Leute überall am Kopf kratzen lassen.

Und das ist fair genug.

Aktuelle WM-News

Zeitplan der Weltmeisterschaft 2022 – Zeitplan, Spielergebnisse, Klammern, Rückblicke Preistabelle der Weltmeisterschaft 2022: Wie viel hat jedes Land gewonnen? Top-Torschützen der Weltmeisterschaft 2022: Aktualisierte Tabellenführer für die FIFA-Weltmeisterschaft…

Warum liegt Argentinien nicht in Führung?

In Anbetracht der Art und Weise, wie die FIFA ihre Rangliste berechnet, erhielten Lionel Messi und Argentinien Punkte basierend auf der Stärke ihrer letzten Gegner.

Brasilien hat eine Gesamtpunktzahl von 1840,77, etwas mehr als zwei Punkte mehr als Argentiniens 1838,38. Dies bedeutet, dass Argentinien Brasilien nach seinem nächsten Spiel überholen wird, wenn sie gewinnen und Brasilien nicht.

Die FIFA hat ihre Methode zur Berechnung dieser Rangliste im Jahr 2018 geändert und Hier sind die vollständigen Details, wie es genau gemacht wird. Grundsätzlich verdienen Sie mehr Punkte, wenn Sie stärkeren Gegnern gegenüberstehen. Und an diese Ranglisten ist kein Zeitraum mehr gebunden. Wenn du schlecht bist, fällst du schneller und wenn du gut bist, stehst du schneller auf.

Wer sind die großen Kletterer?

Marokko ist der große Gewinner, da die Atlas Lions um 11 Plätze auf Platz 11 der Welt aufgestiegen sind. Die Arbeit von Walid Regragui war sensationell und sie waren die Lieblinge der Weltmeisterschaft 2022.

Japan verbesserte sich ebenfalls um vier Plätze auf Platz 20, während die Vereinigten Staaten und die Schweiz jeweils drei Plätze gutmachten, wobei die Amerikaner auf Platz 13 der Welt und die Schweiz auf Platz 12 rangieren.

Australien rückte um 11 Plätze auf den 27. Platz vor, als die Socceroos uns alle schockierten, indem sie die letzten 16 der Weltmeisterschaft erreichten, wo sie dem späteren Meister Argentinien ein wirklich hartes Spiel lieferten. Kamerun verbesserte sich um 10 Plätze auf den 33. Platz, vor allem dank des berühmten Sieges gegen Brasilien in der Gruppenphase.

Wer ist in der Rangliste abgerutscht?

Belgien rutschte vom zweiten auf den vierten Platz ab und wird nach dem überraschenden Ausscheiden aus der WM-Gruppenphase weiter zurückfallen. Die goldene Generation ist vorbei.

Spanien, Deutschland, Mexiko und Uruguay fielen ebenfalls zurück, während der amtierende Europameister Italien (erinnern Sie sich an sie!?) zwei Plätze zurückfiel, was unvermeidlich war, nachdem die Mannschaft von Roberto Mancini die Weltmeisterschaft nicht erreicht hatte.

Dänemark fiel um acht Plätze auf den 18. Platz zurück, was seine schreckliche Weltmeisterschaft widerspiegelt, während der Iran um vier Plätze zurückfiel, Wales um neun Plätze zurückfiel, Serbien um acht Plätze auf den 30. Platz zurückfiel, Kanada auf dem 53. Platz 12 Plätze verlor und Katar auf dem 60. Platz 10 Plätze verlor. John Herdmans Kanada erlitt den größten Sturz aller WM-Teams.

Wie sieht es mit dem Ranking der USA aus?

Der 13. Rang ist die zweithöchste Position des USMNT seit Gregg Berhalter, da sie 2021 den 10. Platz belegten. Der USMNT fiel in diesem Ranking auf den 36. Platz, aber für einen großen Teil der letzten 12 Monate wurden sie darin eingestuft. die ersten 20.

Mit einem Gold Cup im Jahr 2023 und dem Potenzial, 2024 an der Copa America teilzunehmen (Berichten zufolge), könnten die USA in die Top 10 vordringen, da sie zwei große internationale Turniere zu spielen haben und Sie mehr Punkte für den Sieg in Major gewinnen Turniere im Vergleich zu Freundschaftsspielen.

Nachfolgend finden Sie die FIFA-Rangliste für die Top 20, die die Bewegung der Teams von oben nach unten zeigt, zusammen mit einer Grafik, die zeigt, wo jedes Team bei der Weltmeisterschaft 2022 gelandet ist.

FIFA-Rangliste, Top 20 vom 22. Dezember 2022

1. Brasilien – Gleichmäßig
2. Argentinien – Plus 1
3. Frankreich – Plus 1
4. Belgien – Minus 2
5. England – Gerade
6. Niederlande – bis 2
7. Kroatien – bis 1
8. Italien – Niedrig 2
9. Portugal – Gleichmäßig
10. Spanien – Schlusslicht 3
11. Marokko – bis 11
12. Schweiz – bis 3
13. Vereinigte Staaten – Bis zu 3
14. Deutschland – Minus 3
15. Mexiko – Minus 2
16. Uruguay – Minus 2
17. Kolumbien – sogar
18. Dänemark – U8
19. Senegal – Schlusslicht 1
20. Japan – Bis zu 4

Die neue FIFA-Rangliste, die nach der WM 2022 veröffentlicht wurde erschien ursprünglich auf NBCSports.com

Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert