Die Spiele der Kansas City Chiefs werden in Deutschland gezeigt

KANSAS CITY, Mo. – Die Kansas City Chiefs bauen die weltweite Fangemeinde der Organisation weiter aus.

Jetzt können Chiefs Kingdom Patrick Mahomes, Travis Kelce und den Rest des Kaders in Deutschland anfeuern.

Die Chiefs und DAZN haben sich auf Senderechte geeinigt.

Der Deal ermöglicht es DAZN, die drei Pre-Season-Spiele der Chiefs in Deutschland zu übertragen. Die Spiele werden über die App, die Kanäle DAZN1 und DAZN2 sowie in allen DAZN-Bars im ganzen Land verfügbar sein.

Das Vorbereitungsspiel am Samstag zwischen den Chiefs und den Chicago Bears findet zur besten Sendezeit statt, der Anpfiff ist für 19 Uhr in Deutschland geplant.

DAZN wird zwischen dem 13. August und dem 28. August insgesamt acht NFL-Preseason-Spiele ausstrahlen
die Regular Season startet am 11. September live auf DAZN.

Chiefs sagte, es seien auch Gespräche im Gange, um zusätzliche Inhaltskonzepte zwischen den beiden Unternehmen zu entwickeln.

Die Ankündigung erfolgt einen Monat, nachdem der europäische NFL-Laden begonnen hat, Chiefs-Ausrüstung mit deutscher Flagge zu verkaufen.

Es wird erwartet, dass die Chiefs dort ab der nächsten Saison mindestens ein Spiel bestreiten werden, was zum Teil auf die Verbindungen von Chiefs CEO und Chairman Clark Hunt zum 32-fachen deutschen Fußballmeister FC Bayern München zurückzuführen ist. Die beiden Vereine teilten sich a Spielerentwicklungspartnerschaft seit 2018.

Die NFL gewährte auch den Chiefs Vermarktungs- und Handelsrechte in Deutschland und Mexiko als Teil seines globalen Wachstumsplans.

📲 Laden Sie die FOX4 News-App herunter, um unterwegs auf dem Laufenden zu bleiben.
📧 Melden Sie sich für FOX4-E-Mail-Benachrichtigungen an, um die neuesten Nachrichten in Ihren Posteingang zu erhalten.
💻 Auf fox4kc.com finden Sie die Top-Storys von heute für Kansas City und ganz Kansas und Missouri.

Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.