Die Unternehmen der TSF Group stellen ihre Angebote auf der IAA Transportation Expo in Deutschland aus

Die Unternehmen der TSF Group – Brakes India, Axles India und Wheels India – stellten ihre neuesten Angebote auf der IAA Transportation 2022 vor, die ab dem 20. September in Hannover stattfindet, um ihre globale Präsenz auszubauen.

„Unser Bestreben ist es, unsere Präsenz mit innovativen Produkten auszubauen“, sagte Srivats Ram, MD, Wheels India und Director, Axles India.

Auf der weltweit größten Plattform für die Transport- und Logistikbranche präsentierten die drei Unternehmen ihre neuen Produktangebote, bestehend aus Achsen, Bremsen und Rädern, die sich hauptsächlich an den globalen Anhängermarkt richten.

„Wir haben ihre Erwartungen immer übertroffen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, der Maßstab für globale Qualität zu sein, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, dass der Kunde an erster Stelle steht. Wir sind bestrebt, unseren Ansatz weiterzuentwickeln, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen“, sagte Herr Ram.

Axles India präsentierte ihre stärkere 9T-12T-Anhängerachse, die mit Scheiben- und Trommelbremsen ausgestattet ist, während Wheels India ihr gefrästes lackiertes Rad und ihr matt pulverbeschichtetes schwarzes Rad für das Nutzfahrzeugsegment präsentierte, das für Lkw- und Anhängeranwendungen mit bis zu 5.000 kg Last geeignet ist .

Brakes India stellte zum ersten Mal eine leichte 22,5-Zoll-Luftscheibenbremse mit einteiligem Kolben vor. Das Produkt ist auf die Anforderungen von Lkw, Bussen und Anhängern ausgelegt.

„Nach mehr als sechs Jahrzehnten im Dienste internationaler Kunden sind wir optimistisch, dass wir in der Lage sind, Erstausrüster und Anhängerhersteller weltweit mit unserer umfassenden Produktlinie zu bedienen“, sagte Sriram Viji, MD, Brakes India.

Willi Langer

„Neigt zu Apathieanfällen. Bierevangelist. Unheilbarer Kaffeesüchtiger. Internetexperte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.