Draußen – hoch hinaus mit Marit Raaijmakers – Human Powered Health

„Die Leute werden beim Wandern nur an deinen braunen Streifen erkennen, dass du ein Radfahrer bist.“

Ob es sein waghalsige Attacken drängen ihn auf den Koppenbergum ein Velodrom herumfliegen oder nach neuen Bergpfaden suchen, Marit Raaijmakers hat einen ausgeprägten Sinn für Abenteuer. Begleiten Sie den holländischen Fahrer an einem Ruhetag um Andorra bei der Vorbereitung auf die Tour de France Frauen mit Zwfitwährend sie ihre zweirädrige Lieblingsbeschäftigung, das Wandern, teilt.

„Natürlich steht das Training auf dem Fahrrad an erster Stelle, aber an Ruhetagen gehe ich zu Fuß, weil es ein bisschen anders ist“, sagt Raaijmakers. „Es ist immer Aktivität und ich brauche sie an Ruhetagen, weil wenn ich absolut nichts tue, schlafe ich schlecht oder fühle mich unruhig. Ich muss etwas tun, also ist Wandern eine sehr gute Alternative.

Die Reise beginnt nicht zu Fuß, sondern über einen Schlepplift, der über Andorra Arcalis schwebt und die kurvenreiche Straße hinunterblickt, die durch die Sieger der Tour de France von Jan Ullrich im Jahr 1997, Brice Feillu im Jahr 2009 und Tom Dumoulin im Jahr 2016 berühmt wurde Das ist der Zirkus einer großen Tourbühne, viele, die damals dabei waren, haben wahrscheinlich nicht einmal bemerkt, dass die wahre Schönheit der Gegend nur 700 Meter höher im Berg liegt.

Im Gegensatz zur Besteigung des Dumoulin vor sechs Jahren war der Tag der Wanderung mit guten Bedingungen gesegnet und Raaijmakers beschleunigte schnell sein Tempo auf dem Hügel. Ziel ist ein Rundwanderweg um drei Bergseen, alle über 2.300m, genannt Estány de Tristaina (Tristaina-Seen).


Ich mag es einfach, nichts zu tun, außer zu gehen und zuzusehen und zuzuhörensagt Raaijmakers über die Ruhe, die man so leicht über der Hektik des Alltags findet.

Auf der Spitze des Hügels mit Blick auf den See, die schmale Natur des gebirgigen Rings von Port de l’Albeille, Pic de Tristaina und Port de Tristainai lässt Sie verstehen, warum dieses kleine Land – das 89-mal in den integriert werden kann Niederlande – war den marodierenden Mauren im 8. Jahrhundert so unwirtlich. Die Befreiung des Fürstentums durch Kaiser Karl den Großen war vor über einem Jahrtausend das letzte Mal, dass hier eine Schlacht stattfand.

Raaijmakers klettert dann etwas höher aus der Schüssel, einen Geröllhang hinauf, um das Kletterfieber zu kratzen, und sucht nach einer guten Aussicht auf das Tal, wie gut die Wanderung für die Denkweise eines Sportlers ist, wird deutlich.

„Es geht nicht darum, was man anschaut, sondern was man sieht“, sagt sie. „Einige sehen nur ein schönes Postkartenbild, andere sehen die Geschichte, die die Natur erzählt. Die Vegetation, der Untergrund, die Tiere und die Form der Berge sprechen Bände über die Vergangenheit und Gegenwart des Ortes, an dem Sie sich befinden.“

Wenn Sie in der Natur, insbesondere in den Bergen, unterwegs sind, überwältigt die Weite Ihrer Umgebung gepaart mit der Stille der Umgebung sehr schnell Ihre Sinne, bis Sie nur noch im Moment wirklich präsent sein können. Ohne es zu merken, werden alle anderen Sorgen diesbezüglich zurückgestellt Wandern ist vielleicht die einfachste Form der Achtsamkeit.


Diese Meinung teilen auch die Raaijmakers, die auf halbem Weg auf einem Felsen über den miteinander verbundenen Seen für einen Snack anhalten.

„Ich bin gerne draußen, gehe in der Natur spazieren. Das bin nur ich und ich mag die Ruhe daran“, sagte sie. „Es ist leicht für den Geist, wenn Ihre Gedanken das Einzige sind, was zu Ihnen spricht.“

Die Ruhe der Umgebung wird durch das ferne Läuten der Glocken unterstrichen, die um den Hals einer Bande einheimischer Percheron-Pferde hängen.

„Ich mag es wirklich, wenn man einen Tag lang nur Kühe, Pferde, Hasen oder einen wunderschönen Wasserfall sieht, aber meistens keinen Telefondienst in der Höhe hat, was mir gefällt.“

Raaijmakers ist nicht der einzige, der einsame Beschäftigungen liebt. Mehr als 1.500 km entfernt erlebte Mieke Kröger im deutschen Hochgebirge ein ähnliches Erlebnis.

„Ich mag Wandern, es sieht aus wie Meditation“, sagt der Olympiasieger. „Sobald ich meine Geschwindigkeit gefunden habe, verliere ich mich in meinen Schritten und mein Kopf hört auf zu sprechen. Ich habe die letzte Wanderung nicht gemacht, um körperlich fit zu sein, aber um meinem Kopf eine Pause vom Rennleben zu gönnen,“ Sie fügt hinzu.

Das Foto, das Mieke Kröger von ihrer Wanderung schickt.


Schon immer eine Sportlerin, ist Raaijmakers trittsicher, wenn sie die Hänge nach Hause hinunterfährt. Eine weitere Pause, diesmal am Rande des größten der drei Seen, Estany de Mes Amunt für ein schnelles Bad und Abkühlung in seinem Wasser.

Hier zeigen sich auch die Vorteile des Wanderns für Erholung und Crosstraining. Weit über 2000 m, Die Höhe wirkt sich zugunsten der Raaijmakers aus, da sie die Anzahl der roten Blutkörperchen erhöht und einen größeren Sauerstofffluss ermöglicht was wiederum die Herzfunktion und die Muskelleistung verbessert.

Wenn du in den Bergen bist, bist du wirklich im Moment präsent, die einfachste Form der Achtsamkeit.

„Es ist immer noch eine körperliche Aktivität und es ist auch sehr gut für Ihre Knochen und die kleinen Muskeln, die Sie bei einer dynamischen Bewegung wie Radfahren nicht so stark beanspruchen“, sagt Raaijmakers. „Normalerweise wird nur für deine großen Muskeln trainiert, aber Gehen ist mehr für kleine Muskeln und Knochen und ein bisschen Stabilität.“

Getrennt ist verbunden, und dieses Streben hat noch weitere tiefere Vorteile. Diese minimalistische Übung ermöglicht es Ihnen, sich auf den Moment zu konzentrieren, Ihren Geist scharf zu halten, Ihre Kreativität zu steigern und Freundschaften aufzubauen, indem Sie atmen und einen Fuß vor den anderen setzen.

„Irgendwann denke ich gerne über den Tellerrand hinaus“, sagt Raaijmakers und wiederholt eine ähnliche Idee. „Um Orte zu sehen, an denen noch wenige Menschen waren, und auch einen Ort zu finden, an dem man eine Pause machen kann. Ein bisschen Essen, etwas Lesen, ein Nickerchen. Ein Nickerchen am Tag hält die Müdigkeit fern.“

Raaijmakers ist eine zugänglichere Ruhetag-Aktivität und sagt einfach: „Manchmal habe ich einfach keine Lust, meine gesamte Ausrüstung anzuziehen und mein Fahrrad für nur eine Stunde fertig zu machen, und Es ist wirklich schön, sein Fahrradoutfit einen Tag lang nicht zu tragen.“

Ein schnelles Erholungsbad im größten der drei Seen.


Verjüngt von den kühlen Seetemperaturen ist es an der Zeit, den Berg hinunterzufahren, diesmal ohne die Lifte für weitere Erkundungen. Raaijmakers lebt auf einem Bauernhof und ist ein bisschen ein Gärtner, der die große Vielfalt an Blumen pflückt, die an den Ufern wachsen Estany Primersowie versuchen, einen Frosch zu fangen, der aus dem Wasser gesprungen ist, und auf die Kaulquappen – oder „Kikkervisje“ – hinweisen, die dort leben.

Wenn die Wanderwege absteigen, bieten sich atemberaubende Ausblicke auf das Tal hinab der Serrat, es bleibt noch zeit für ein letztes vergnügen des tages, ein frisches nachladen der kanister in einer kaskade von kaskadierenden segmenten. Ein letzter Ausbruch spürbarer körperlicher Frische, der die tiefe geistige Erfrischung des Tages begleitet.

Marits Wanderwerkzeugset

> Eine Flasche Wasser
> Essen (mehr als ich brauche)
> Warme/trockene/Regenkleidung
> Kleines Erste-Hilfe-Set
> Kamera
> Buchen
> Sonnencreme

Mareike Engel

"Freiberuflicher Kommunikator. Hardcore-Web-Praktiker. Unternehmer. Totaler Student. Bier-Ninja."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.