Einige BMW Fahrzeugfunktionen können nur mit Mikrotransaktionen freigeschaltet werden

Sitzheizung ist die neueste Mikrotransaktion, die in ausgewählten Premium-BMW-Fahrzeugen verfügbar ist, und ergänzt andere Funktionen wie erweiterte Geschwindigkeitsregelung und automatische Strahlumschaltung als monatliche Abonnements.

Wie von berichtet Die KanteBMW bietet diese Funktion derzeit in Großbritannien, Deutschland, Neuseeland und Südafrika für umgerechnet etwa 18 US-Dollar pro Monat oder 415 US-Dollar für lebenslangen Zugriff an sein Laden.

Wenn das Auto eines Kunden die Möglichkeit hat, Sitzheizungen oder andere Add-Ons zu erwerben, sind die Komponenten und Funktionen bereits im Fahrzeug vorhanden, aber BMW hat eine Softwaresperre, die verhindert, dass sie ohne Bezahlung verwendet werden.

Jake Groves teilte seine Erfahrungen mit Mikrotransaktionen auf Twitter (oben) mit und sagte, dass er beim Fahren des BMW 530e den Knopf für den Fernlichtassistenten drückte, um zu erfahren, dass er ihn zuerst im Geschäft kaufen musste, wo er seinen Preis hat. umgerechnet etwa 12 $ pro Monat oder 237 $ für unbegrenzten Zugriff.

Es gibt mehrere andere Funktionen zum Kauf – einige davon sind nur für bis zu 750 £ (oder 888 $) erhältlich – wie z. B. der Alarm, der den Fahrer benachrichtigt, wenn er sich einer Radarkamera nähert, was oft kostenlos ist, wenn Sie Ihr Telefon verwenden als Navi.

Vollständige Liste beinhaltet: Aktiver Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion, M adaptives Fahrwerk, Apple CarPlay-Vorbereitung, BMW Driving Recorder, BMW Radarkamera-Info, Driving Assistant Plus, Sitzheizung vorn, Fernlichtassistent, IconicSounds Sport, Kartenaktualisierungspaket, online Vergnügungsgutschein und Lenkradheizung.

Der BMW-Rivale Tesla hat kürzlich auch verrückte neue Funktionen eingeführt, wie ein Karaoke-Mikrofon für seine Autos und die Möglichkeit, Spiele wie The Witcher 3 zu spielen.

Ryan Dinsdale ist ein IGN-Freelancer. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.