Frankreich plant, den Gas- und Stromaustausch mit Deutschland und Spanien zu verstärken – Minister

Frankreich plant, seinen Gas- und Stromaustausch mit Deutschland und Spanien als Zeichen der europäischen Solidarität angesichts der Energiekrise zu verstärken, sagte die französische Ministerin für Energiewende Agnès Pannier-Runacher am Freitag.

MOSKAU (UrduPoint News / Sputnik – September 02, 2022) Frankreich plant, seinen Gas- und Stromaustausch mit Deutschland und Spanien als Zeichen der europäischen Solidarität angesichts der Energiekrise zu verstärken, sagte die französische Ministerin für Energiewende Agnès Pannier am Freitag -Runacher.

„Der (französische Sicherheits-)Rat widmete den Beziehungen zu Deutschland und Spanien besondere Aufmerksamkeit, weil wir einen wichtigen Gas- und Stromaustausch haben. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass diese gegenseitige Solidarität ab diesem Winter verstärkt werden sollte“, sagte der Minister eine Pressekonferenz. eine Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung des französischen Verteidigungs- und Nationalen Sicherheitsrates.

Im Juli berichteten französische Medien unter Berufung auf das Energieministerium des Landes, dass Frankreich bei Bedarf Gas nach Deutschland in einer Menge von etwa 2% des Gesamtverbrauchs Deutschlands liefern könnte.

Anfang der Woche sagte Laurence Boone, Frankreichs Staatssekretärin für Europa und auswärtige Angelegenheiten, dass Deutschland Frankreich mit Strom beliefere, während Frankreich versprach, Gas nach Deutschland zu liefern.

Willi Langer

„Neigt zu Apathieanfällen. Bierevangelist. Unheilbarer Kaffeesüchtiger. Internetexperte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.