Frankreich schlug Polen, Spanien besiegte Deutschland im EuroBasket-Halbfinale

BERLIN—Frankreich hat auf dem Weg zur Sicherung eines Platzes im EuroBasket-Meisterschaftsspiel und eines Showdowns mit Spanien eine Nachricht gesendet.

Guerschon Yabusele erzielte am Freitag im Halbfinale der Europameisterschaft 22 Punkte, als Frankreich Polen mit 95:54 besiegte.

„Wir haben gerade unseren Basketball gespielt“, sagte Yabusele. „Wir waren sehr gut in der Abwehr und sehr aggressiv. Wir haben ihnen alles schwer gemacht.

Der 41-Punkte-Vorsprung war der größte jemals in einem EuroBasket-Medaillenrundenspiel, das im aktuellen Format des Turniers ausgetragen wurde, ein Sieg von mehr als 40 Punkten, den Kroatien im Spiel um die Bronzemedaille 1993 gegen Griechenland und die Sowjetunion gegen Polen erzielte im Halbfinale 1967.

Elle Okobo und Evan Fournier hatten jeweils 10 Punkte in einem selten leichten Spiel für Frankreich, das seine Gegner in den ersten sieben Spielen des Turniers insgesamt um 11 Punkte übertroffen hatte –more gewann jeden seiner letzten beiden Wettbewerbe in der Verlängerung, In beiden Fällen profitierten sie von Freiwürfen, die in den letzten Augenblicken von der Türkei und Italien verfehlt wurden.

„Wir haben das Spiel mit Willen und Entschlossenheit begonnen“, sagte der französische Trainer Vincent Collet. „Das hat den Unterschied gemacht.“

Als nächstes kommt für Frankreich Spanien, das im anderen Halbfinale am Freitag Gastgeber Deutschland mit 96:91 besiegte. Die Spiele um die Gold- und Bronzemedaille finden am Sonntag statt.

Es wird das fünfte Mal in den letzten sechs EuroBaskets sein, dass entweder Spanien oder Frankreich Gold gewonnen haben; die Ausnahme war 2017, als sich Slowenien durchsetzte. Es wird auch eine Neuauflage des Finales der EuroBasket 2011 sein, bei dem Spanien Frankreich dominierte.

„Wir haben sehr hart gearbeitet, um in diese Position zu kommen“, sagte der französische Center Rudy Gobert, der sechs Rebounds und drei Blocks hatte. „Jetzt haben wir noch ein Spiel vor uns. Als wir mit den Vorbereitungen begonnen haben, war das Ziel, die Goldmedaille zu gewinnen, und jetzt sind wir dazu in der Lage. Also noch ein Spiel.

Um Gold zu spielen, stellt die letzte große Chance für Frankreich dar, das mit dem Gewinn des EuroBasket 2013 seine letzte große Krone errungen hat verzögerte die Olympischen Spiele in Tokio, die im Sommer 2021 ausgetragen wurden.

Jede Statistik am Freitag zeigte Frankreichs Dominanz. Er schoss 62 %, verglichen mit 32 % für Polen. Frankreich hatte einen 40-21-Vorteil beim Rebound, einen 22-9-Punktevorsprung bei Turnovers und einen 40-16-Punktevorsprung beim Paint.

„Wie viele Spiele in diesem Turnier kann es nach Süden gehen, es kann nach Norden gehen“, sagte der polnische Trainer Igor Milicic. „Dieses Spiel ist nach Süden gegangen.“

AJ Slaughter und Michal Michalak führten Polen an, das am Mittwoch mit einem 90:87-Sieg gegen Titelverteidiger Slowenien mit jeweils neun Punkten das Halbfinale erreichte. Es war Polens dritte Niederlage in diesem Turnier, alles kassiert. Die anderen waren eine 30-Punkte-Niederlage gegen Finnland und eine 29-Punkte-Niederlage gegen Serbien in der Gruppenphase.

„Wir ziehen unseren Hut vor Frankreich“, sagte Slaughter, ein in Kentucky geborener Guard, der Western Kentucky dabei half, die Siege als Nr. 12 der NCAA-Turniere 2008 und 2009 umzudrehen.Sie haben heute Abend ein sehr gutes Spiel gespielt. … Aber wir halten immer den Kopf hoch. Wir haben am Sonntag noch ein Medaillenspiel. Wir werden zurückkommen, mit Stolz spielen und sehen, ob wir hier mit einer Medaille davonkommen.

SPANIEN 96, DEUTSCHLAND 91

LORENZO BROWN erzielte 29 Punkte und Spanien nutzte eine 13:0-Serie im vierten Viertel, um Gastgeber Deutschland im zweiten Halbfinale zu überholen.

Deutschland führte am Ende des dritten Viertels mit 10 Punkten, bevor Spanien übernahm. Juancho Hernangomez erzielte sieben seiner 13 Punkte im entscheidenden Lauf, in dem Spanien einen 77:70-Rückstand 4:04 vor Schluss in einen 83:77-Vorsprung verwandelte.

„Mir fehlen die Worte, um meinen Spielern zu gratulieren“, sagte der spanische Trainer Sergio Scariolo. „Diese Medaille ist wahrscheinlich die am wenigsten erwartete, aber für mich die befriedigendste. Gebaut auf harter Arbeit, Zusammenhalt, Mannschaftsbasketball, Verteidigungsbemühungen, dem Wunsch, unsere Grenzen zu überschreiten … und dem Mut zum vierten Quartal.

Es war Spaniens fünfter Sieg in Folge bei diesem Turnier, wobei die letzten vier von ihnen 10 Punkte oder weniger trennten.

„Wenn man Intensität ins Spiel bringt, kann alles passieren“, sagte Usman Garuba, der sieben Vorlagen für Spanien hat.

Und es war Browns Spiel mit der höchsten Punktzahl des Turniers, und er hat seinen Durchschnitt pro Spiel am Freitag mehr als verdoppelt; In Spaniens ersten sieben Spielen erzielte er durchschnittlich 13,4 Punkte.

Dennis Schröder führte alle Scorer mit 30 Punkten für Deutschland an, schaffte aber im vierten Viertel nur zwei Punkte. Franz Wagner und Andreas Obst erzielten jeweils 15 für Deutschland, während Daniel Theis 10 hinzufügte.

„Die Energie dort war unglaublich“, sagte Brown. „Ich glaube nicht, dass das Publikum heute Abend zum Spielen gekommen ist. Ich fühlte mich vom Sprung an fantastisch. Ich hatte das Gefühl, dass sich auch unsere Jungs nach dem Sprung großartig fühlten. Schroder kam heraus, spielte fantastisch und beendete das Spiel auch fantastisch. Aber es brauchte einfach viel Mut von unserer Seite.

Deutschlands Trainer Gordie Herbert sagte, der Schwungverlust zu Beginn des vierten Viertels sei entscheidend gewesen.

„Wir hatten fünf oder sechs harte Minuten“, sagte Herbert.

EuroBasket endet am Sonntag und von dort aus reist Schroder nach Los Angeles. Die Agentur, die ihn vertritt, Priority Sports, sagte am Freitag, dass Schroder – der bei EuroBasket durchschnittlich 21,6 Punkte und 7,3 Assists pro Spiel erzielte – mit den Lakers für die kommende Saison einen Deal über 2,6 Millionen Dollar vereinbart habe.

Bildnachweis: PA

Willi Langer

„Neigt zu Apathieanfällen. Bierevangelist. Unheilbarer Kaffeesüchtiger. Internetexperte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.