Fußball-Dortmunder Stürmer Adeyemi blickt gegen Hertha Berlin zurück

Borussia Dortmunds Stürmer Karim Adeyemi wird am Samstag gegen Hertha Berlin nach einer Verletzung zurückkehren, da der Ruhrtal-Klub versucht, sich von seiner atemberaubenden Niederlage gegen Werder Bremen in der vergangenen Woche zu erholen. Der deutsche Nationalspieler hat die letzten beiden Ligaspiele verpasst, nachdem er Anfang dieses Monats beim Auftaktsieg gegen Bayer Leverkusen einen Tritt bekommen hatte.

Seine Rückkehr ist für Dortmund von entscheidender Bedeutung, da Neuzugang Anthony Modeste in den beiden Spielen, die er bestritten hat, kein Tor erzielte und Stürmer Donyell Malen, der das Spiel der vergangenen Woche verletzungsbedingt verpasste, voraussichtlich bis zu 10 zusätzliche Tage fehlen wird. Modeste wurde vor wenigen Wochen verpflichtet, um Sebastien Haller zu ersetzen, bei dem ein bösartiger Hodentumor diagnostiziert wurde, nachdem er verpflichtet worden war, die Lücke zu füllen, die Erling Haalands Abgang nach Manchester City hinterlassen hatte.

Dortmund, das mit zwei Toren in Führung liegt, kassierte ab der 89. Minute drei Gegentore und verlor letzte Woche gegen Werder Bremen mit 2: 3, wodurch sie drei Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München zurückblieben. „Karim Adeyemi hat das komplette Training absolviert und wir sind zuversichtlich, dass es für Samstag reichen wird“, sagte Trainer Edin Terzic auf einer Pressekonferenz.

Er sei auch zuversichtlich, dass Mats Hummels und Nico Schlotterbeck nach der Niederlage in der vergangenen Woche ebenfalls in guter Form sein würden, und sagte, seine Mannschaft sei bereit, in Berlin eine andere Leistung zu zeigen. „Es war nicht leicht, diese Niederlage (gegen Werder) zu akzeptieren. Jeder in der Mannschaft weiß, dass man sich nur über sich selbst ärgern kann. Wir haben die Probleme eins zu eins, dann mit allen angesprochen.“

„Jetzt geht es darum, die guten Trainingseindrücke aus dieser Woche in eine gute Leistung in Berlin umzusetzen“, sagte er.

(Diese Geschichte wurde nicht vom Devdiscourse-Team bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.