Halo gibt Aktiensplit bekannt

TORONTO, 19. September 2022 /CNW/ – Halo Collective Inc. („Halo“ oder das „Unternehmen“) (NEO: HALO) (OTCQB: HCANF) (Deutschland: A9KN) gab heute seine Absicht bekannt, alle seine ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien („Stammaktien“) zu konsolidieren Aktien“) auf der Grundlage einer Stammaktie nach der Zusammenlegung für 5 Stammaktien vor der Zusammenlegung (die „Konsolidierung“). Der Zusammenschluss wurde zuvor von den Aktionären des Unternehmens auf der Jahreshauptversammlung genehmigt und am 16. 2022.

Es wird erwartet, dass die Zusammenlegung zu einer Verringerung der Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von 44.744.296 Stammaktien vor der Zusammenlegung auf etwa 8.948.859 Stammaktien nach der Zusammenlegung führen wird. Der Ausübungs- oder Wandlungspreis von Optionsscheinen, Wandelschuldverschreibungen, Vergütungsoptionen und Optionen sowie die Anzahl der darunter auszugebenden Stammaktien werden ebenfalls proportional zum Erreichen der Gruppierung angepasst. Nach der Zusammenlegung werden keine Anteilsbruchteile ausgegeben. Alle Bruchteile von Stammaktien werden auf die nächste ganze Zahl abgerundet. Für Bruchteile von Aktien wird keine Barabfindung gezahlt.

Die Konsolidierung unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung von Neo Exchange Inc. Das Unternehmen wird einen neuen Satz von CUSIP- und ISIN-Nummern für die Konsolidierung erhalten. Das Datum des Inkrafttretens der Konsolidierung und der neuen CUSIP- und ISIN-Nummern wird voraussichtlich der 10. Oktober 2022 sein. Das Unternehmen geht davon aus, dass sein aktuelles Börsenkürzel unverändert bleiben wird..

Am 21. September 2021 verabschiedete das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten den National Defense Authorization Act („NDAA“), der die Bestimmung zum Banking Act Secure and Fair Enforcement („SAFE“) enthielt. Das SAFE-Gesetz würde es staatlich lizenzierten Cannabisunternehmen ermöglichen, ungehindert Beziehungen zu Banken und anderen Finanzinstituten einzugehen. Während die Verabschiedung der NDAA nur ein Schritt nach vorne ist, besteht jetzt eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass diese längst überfällige Reform für die US-Cannabisindustrie vom Kongress genehmigt werden könnte. Die Konsolidierung ist teilweise eine Vorwegnahme dieser Reform, die Halo in die Lage versetzen würde, von führenden US-Börsen für eine Notierung in Betracht gezogen zu werden.

Über das Halo-Kollektiv

Halo konzentriert sich auf die Westküste der Vereinigten Staaten, wo es über vertikal integrierte Betriebe verfügt, die die gesamte Wertschöpfungskette vom Saatgut bis zum Verkauf abdecken. Halo kultiviert, extrahiert, produziert und vertreibt hochwertige Cannabisblüten, Pre-Rolls, Vape Carts, Esswaren und Konzentrate. Halo verkauft diese Produkte unter einem Portfolio von Marken, darunter Hush™, Winberry Farms™, seine Einzelhandelsmarke Budega™ und Lizenzvereinbarungen mit Papa’s Herb®, DNA Genetics und FlowerShop*. Darüber hinaus hat Halo zwei Apotheken in Los Angeles unter der Marke Budega™ in North Hollywood und Hollywood eröffnet und plant die Eröffnung einer weiteren in Hollywood im dritten Quartal 2022.

Im Nicht-THC-Sektor expandiert Halo in die Gesundheits- und Wellness-Kategorien, darunter CBD und funktionelle Nahrungsergänzungsmittel wie nootropische Nutrazeutika und nicht-psychotrope Pilze. Halo bietet durch eine Reihe von Übernahmen Produktangebote in Form von Getränken (H2C-Getränke), auflösbaren Streifen (Dissolve Medical), Kapseln (Hushrooms™) und topischen Nahrungsergänzungsmitteln (Hatshe) mit geplantem nationalen Vertrieb durch eine strategische Vereinbarung mit der SWAY Energy Company.

Halo erwarb und integrierte erfolgreich verschiedene Unternehmen, die später zur Akanda Corp. umstrukturiert wurden. (NASDAQ: AKAN), ein internationales Unternehmen für medizinisches Cannabis und Wellness, von dem Halo derzeit 12.674.957 Stammaktien besitzt. Halo hat auch eine Reihe von Softwareentwicklungsanlagen erworben, darunter CannPOS, Cannalift, CannaFeels und die diskrete sublinguale Dosiertechnologie Accudab. Halo beabsichtigt, diese Unternehmen (einschließlich ihres geistigen Eigentums und ihrer Patentanmeldungen) in eine Tochtergesellschaft namens Halo Tek Inc. umzustrukturieren und die Verteilung der Aktien von Halo Tek Inc. an eingetragene Aktionäre zu einem noch festzulegenden Datum abzuschließen.

Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den Offenlegungsdokumenten von Halo auf SEDAR unter www.sedar.com

Verbinden Sie sich mit Halo Collective: Webseite| LinkedIn | Twitter | instagram

Vorsicht bezüglich zukunftsgerichteter Informationen und Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act darstellen können . . . von 1995. Solche zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Stand, sondern stellen nur die Überzeugungen von Halo in Bezug auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß inhärent sind unsicher. und außerhalb von Halos Kontrolle. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „erwartet“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „Budget“, „geplant“ gekennzeichnet „, „schätzt“, „plant“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“ oder „glaubt“ oder Variationen dieser Wörter und Ausdrücke oder kann Aussagen enthalten, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können“ , „könnte“, „würde“, „könnte“ oder „wird eingenommen“, „wird fortgesetzt“, „wird eintreten“ oder „wird realisiert“. Zukunftsgerichtete Informationen können sich auf erwartete Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, seine Strategie umzusetzen und zusätzliche Apotheken zu eröffnen Oregondie Fähigkeit des Unternehmens, erwartete wirtschaftliche Verbesserungen zu erzielen, die Fähigkeit des Unternehmens, den Shareholder Value zu steigern, die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf die zukünftige Materialversorgung und den erwarteten Vertrieb im Bundesstaat Oregondie Pläne des Managements in Bezug auf sein Portfolio von Cannabisgeschäften und seine Absicht, in den Gesundheits- und Wellnessbereich zu expandieren, die Vertriebsvereinbarung mit der SWAY Energy Corporation, das erwartete Eröffnungsdatum des Kalifornien Apotheken und die von Halo Tek Inc. vorgeschlagene Abspaltung.

Indem solche Informationen und Aussagen auf diese Weise gekennzeichnet werden, weist Halo den Leser darauf hin, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Informationen ausgedrückten oder implizierten abweichen. und Aussagen. Darüber hinaus hat Halo im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen verwendet wurden, und die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte diesen Informationen und Aussagen kein unangemessenes Vertrauen geschenkt werden, und es können keine Zusicherungen oder Gewährleistungen abgegeben werden dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als richtig erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können. Die Hauptfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen, sind unter anderem: die Unfähigkeit des Managements, die Geschäfte übernommener Unternehmen erfolgreich zu integrieren, Veränderungen auf dem Verbrauchermarkt für Cannabisprodukte, Veränderungen der Erwartungen Ergebnisse geplanter Änderungen der Geschäftstätigkeit von Halo, Verzögerungen bei der Erlangung von Lizenzen oder Genehmigungen, die für den Bau von Cannabis-Betrieben, Apotheken oder kanadischen Betrieben des Unternehmens erforderlich sind, die geplante Ausgliederung mit Halo Tek Inc., Verzögerungen oder unvorhergesehene Kosten im Zusammenhang mit dem Bau , die Fähigkeit von Wettbewerbern, ihre Geschäftstätigkeit auszudehnen Nordkalifornien, unvorhergesehene Verzögerungen oder Schwierigkeiten beim Anbau und der Ernte von Halo-Rohmaterial, Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; und andere Risiken, die im jährlichen Informationsformular des Unternehmens vom 31. März 2022 und andere Offenlegungsdokumente, die im Profil des Unternehmens unter verfügbar sind www.sedar.com. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder andere Faktoren eintreten oder sollten sich Annahmen, die zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier als erwartet, geplant, erwartet, angenommen, geschätzt oder erwartet beschriebenen Ergebnissen abweichen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung, und Halo verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hierin enthalten sind oder auf die verwiesen wird, zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die Halo oder in seinem Namen handelnden Personen zuzurechnen sind, werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diese Mitteilung eingeschränkt.

Nichtaufforderung

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der hierin beschriebenen Wertpapiere dar, und es findet kein Verkauf dieser Wertpapiere in Staaten oder Gerichtsbarkeiten statt, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf erfolgen würde rechtswidrig. vor der Registrierung oder Qualifizierung nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder Territoriums.

QUELLE Halo Collective Inc.

Für weitere Informationen: Kontaktinformationen: Halo Collective Inc., Investor Relations, [email protected]; www.haloco.com/investors

Mareike Engel

"Freiberuflicher Kommunikator. Hardcore-Web-Praktiker. Unternehmer. Totaler Student. Bier-Ninja."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.