Hartmut „Harry“ „Hart“ Otto Jeske | Nachrichten, Sport, Jobs



23. September 1937 – 20. Oktober 2022

NORTH OGDEN – Unser liebevoller und treuer Ehemann, Vater, Großvater, Urgroßvater und Freund ist am 20. Oktober 2022 eines natürlichen Todes friedlich im Schlaf gestorben. Er wurde 85 Jahre alt.

Harry wurde am 23. September 1937 in Driesen als Sohn von Walter Otto Paul Jeske und Luise Marie Augusta Bahr geboren. Er wanderte im November 1953 in die Vereinigten Staaten nach Ogden, Utah aus, wo er den größten Teil seines Lebens verbrachte.

Harry heiratete am 11. März 1960 im Salt-Lake-City-Tempel die Liebe seines Lebens, Dorrene Ericksen.

Zusammen zogen Harry und Dorrene ihre Familie, Lindsey, Craig, Loren und John, in ihrem Haus in Ogden auf. Harry verbrachte über 65 Jahre als Blechnergeselle bei Richards Sheet Metal, wo er von allen, die ihn kannten, geliebt und respektiert wurde.

Harry führte ein Leben im Dienst an anderen und dachte immer darüber nach, was er für sie und nicht für sich selbst tun könnte. Er war ein treues und engagiertes Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und diente in verschiedenen Funktionen, unter anderem als Bischof, Mitglied der Zweigpräsidentschaft, Mitglied des Hohen Rates und Distriktmissionar für Mitglieder Sprecher. Er war über 40 Jahre lang ehrenamtlich in verschiedenen Positionen bei den Pfadfindern tätig und erhielt seinen Silver Beaver Award. Harry war bekannt für seine kreativen und innovativen Pine-Derby-Autos und baute eine Rennstrecke für den Einsatz in der Gegend.

Harry baute gerne Modellflugzeuge und Autos. Er nutzte seine Kreativität und Handwerkskunst, um Holzöfen, Kronleuchter, Treppen und viele andere seltsame Projekte herzustellen. Er entwickelte Prototypen von Airbag-Autoteilen für AutoLiv. Harry lernte auch Mundharmonika, Gitarre und Hackbrett (die er von Hand herstellte) ohne eine einzige Unterrichtsstunde.

Harry schätzte die Zeit, die er mit seinen Kindern, Enkeln und Urenkeln verbrachte. Ihre Besuche waren Höhepunkte seiner Zeit. Er wird von seinem vierbeinigen Freund Duke vermisst werden, den er gerne jede Gelegenheit verpasste.

Harry wird von seiner geliebten Frau Dorrene überlebt, mit der er 62 Jahre alt war; ihre vier Kinder Lindsey (Kumiko) Jeske, Craig Jeske, Loren (Celeste) Jeske und John (Nikki) Jeske); 13 Enkelkinder; 14 Urenkel; sowie viele seiner Großfamilie und Freunde, die er sehr liebte. Harry wurde von seinen liebevollen Eltern, Walter und Luise, verstorben; seine Schwester Ilse Pagel; und seine Brüder Siegfried, Rudolf und Manfred. Während seine Familie zutiefst traurig ist, ihn gehen zu sehen, sind wir sehr ermutigt durch die Wiedervereinigung, die auf der anderen Seite des Schleiers stattfindet.

Harry liebte seine vielen Freunde und Kollegen und schätzte diese Freundschaften.

Die Trauergottesdienste finden am Samstag, den 29. Oktober 2022 um 14:00 Uhr in Lindquists North Ogden Mortuary, 2140 N Washington Blvd., North Ogden, statt. Freunde können die Familie am Freitag, 28. Oktober, von 18 bis 20 Uhr und am Samstag von 12:30 bis 13:30 Uhr im Leichenschauhaus besuchen. Bestattung, Evergreen Memorial Park, Ogden.

Die Gottesdienste werden live gestreamt und sind am Tag des Gottesdienstes verfügbar, indem Sie zu Harrys Nachrufseite unter www.lindquistmortuary.com herunterscrollen, wo auch Beileidsbekundungen ausgesprochen werden können.



Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert