ICP DAS – BMP nimmt zum ersten Mal an der COMPAMED 2022, Deutschland, teil

HSINCHU, 1. November 2022 /CNW/ — ICP DAS – BMP (Biomedizinische Polymere), a Taiwan medizinischer Anbieter von TPU (thermoplastisches Polyurethan), wird erstmals auf der COMPAMED 2022 TPU-Pellets mit 50 % Wolfram (W50) ausstellen, Deutschland. Die Messe – Schmelztiegel von Hightech-Lösungen in der Medizintechnikbranche – findet in DÜSSELDORF statt 14. bis 17. November.

ICP DAS – BMP wird drei Serien hochstabiler TPU-Pellets medizinischer Qualität einführen, nämlich Alithane™ (ALP-Serie), Durathane™ (ALC-Serie) und Arothane™ (ARP-Serie). In diesem Jahr stellt ICP DAS – BMP eine neue Reihe von Pellets mit einem Wolframgehalt von 30 % (W30) bzw. 50 % (W50) vor. Im weiteren Verlauf plant ICP DAS – BMP die Entwicklung von Pellets mit 70% Gehalt an Wolfram (W70) und eine neue ARP-CHDM-Serie im Jahr 2023.

Alle ICP DAS – BMP TPU-Pellets medizinischer Qualität werden zu 100 % hergestellt Taiwan und hervorragende Biokompatibilität, hydrolytische und chemische Beständigkeit, mechanische Eigenschaften und Strahlendichte aufweisen; sie oder sie vielleicht personalisiert und farblich abgestimmt. Um den Kunden den besten Service zu bieten, bietet ICP DAS – BMP kürzere Lieferzeiten und akzeptiert Bestellungen in kleineren Mengen.

Die Anwendungen von TPU-Granulaten in medizinischer Qualität reichen von Krebs- und Urologiebehandlungsgeräten bis hin zu Retainern usw. Kurz nach seiner Entstehung, ICP DAS – BMP erzielt national und international hervorragende Ergebnisse. Hersteller von Medizinprodukten Südkorea, Israelund Frankreich entschied sich für ICP DAS – die zuverlässigen, hochwertigen TPUs von BMP.

Besuchen Sie den Stand von ICP DAS – BMP in der Halle 08BStand 8BC17-2, von 14 bis 17. November 2022, und erfahren Sie mehr über die kommende ARP-CHDM-Reihe.

Über ICP DAS – BMP

Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach TPUs in medizinischen Anwendungen gründete ICP DAS 2018 eine neue Geschäftseinheit zur Entwicklung und Produktion medizinischer TPUs, ICP DAS – BMP. Das Unternehmen hat die ISO 13485-Zertifizierung für seine Rohstofflager und Produktionslinien erhalten.

ICP DAS – BMP verfügt über eigene Labors für Polymerisation, Analyse physikalischer Eigenschaften und Zytotoxizitätstests. Alle von ICP DAS – BMP gelieferten TPU sind nach USP Klasse VI zertifiziert und entsprechen der internationalen Norm ISO 10993. Die Materialien haben Hautsensibilisierungs- und Zytotoxizitätstests gemäß ISO 10993-5 und ISO 10993-10 bestanden. Diese ermöglichen es ICP DAS – BMP, die Biokompatibilität für Hersteller von Medizinprodukten sicherzustellen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://bmp.icpdas.com/

Für TPU-Produkte, Lösungen und Anfragen wenden Sie sich direkt an uns: [email protected]

QUELLEICP DAS Co., Ltd.

Für weitere Informationen: Helen Chi, [email protected]

Willi Langer

„Neigt zu Apathieanfällen. Bierevangelist. Unheilbarer Kaffeesüchtiger. Internetexperte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert