iMFLUX kooperiert mit Milacron und Moldex3D für die K2022 in Düsseldorf, Deutschland, vom 19. bis 26. Oktober 2022

HAMILTON, Ohio–(GESCHÄFTSDRAHT)–K2022 ist die führende Fachmesse für die Kunststoffindustrie und findet vom 19. bis 26. Oktober 2022 in Düsseldorf, Deutschland, statt.Die diesjährigen Schwerpunkte liegen auf Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Umweltschutz.Klima. iMFLUX wird in Halle #15/D23 ausstellen. Durch Industriepartnerschaften gibt es viele Möglichkeiten, die Vorteile der innovativen Formplattform mit konstantem Niederdruck zu nutzen.

iMFLUX ist eine Partnerschaft mit Milacron eingegangen, um die iMFLUX-Software auf der Druckmaschine der Milacron eQ-Serie vorzuführen. Vorführungen werden die iMFLUX Konstant-Niederdruck-Spritzgusstechnologie beinhalten und verschiedene MFI-Materialien, einschließlich 100 % PCR, ohne Bedienereingriff verarbeiten. iMFLUX mit Auto Viscosity Adjust™ passt den Prozess automatisch an Änderungen der Harzviskosität an, die bei jeder Injektion auftreten. Während der Vorführungen können die Besucher aus einer Auswahl von Harzen mit sehr unterschiedlichen Viskositäten, einschließlich 100 % PCR, und verschiedenen Färbeoptionen einen kundenspezifischen Krinkle-Beutel herstellen.

Vorführungen finden täglich um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr auf dem Milacron-Stand in Halle #14/B31 statt.

iMFLUX ist auch eine Partnerschaft mit Moldex3D eingegangen, die ihre neue iMFLUX-Funktion auf der K2022 vorstellen werden. Moldex3D hat die Green-Curve-Simulation von iMFLUX automatisiert und bietet die Möglichkeit, den niedrigsten Druck zu finden, der zum Füllen eines Teils erforderlich ist. Durch die Verwendung der Moldex3D Create Run Wizard-Funktion können Sie die Simulationsergebnisse mehrerer Sätze mit unterschiedlichen Drücken gleichzeitig anzeigen. Moldex3D kann auch die Druckkurve von iMFLUX PFA simulieren. In der iMFLUX-Software ist PFA die Funktion, die verwendet wird, um den Schmelzedruck anzupassen, wenn die Schmelze die Sensorposition in der Form erreicht. Weitere Informationen zu dieser neuen Technologie erhalten Sie am iMFLUX-Stand 15/D23 und am Moldex3D-Stand 13/A94.

Über iMFLUX

iMFLUX (100%ige Tochtergesellschaft von Procter & Gamble) ist ein Software- und Engineering-Innovationsunternehmen, das mit führenden Unternehmen der Spritzgussindustrie zusammenarbeitet und in deren Segmenten bedeutende und nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielt Steps. Zu den technischen Kernkompetenzen von iMFLUX gehören Polymerverarbeitung, Maschinensteuerungssoftware und -hardware, Formenbau und -herstellung, Materialkompetenz, Messtechnik und Analyse sowie Industriedesign. Diese einzigartige Kombination aus technischem Know-how unter einem Dach bietet unseren Kunden eine einzigartige Lösung für einige der schwierigsten technischen Herausforderungen der Branche. www.imflux.com

Über Milacron®

Milacron®, Cincinnati, OH, USA, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung, dem Vertrieb und dem Service von hochentwickelten und kundenspezifischen Systemen in der Kunststoffverarbeitungs- und -technologiebranche mit einem Umsatz von 27 Milliarden US-Dollar. Um mehr über Milacron und sein umfassendes Portfolio an Spritzguss- und Extrusionsmaschinen und -systemen zu erfahren, besuchen Sie bitte micron.com. Milacron ist eine Betriebsgesellschaft von Hillenbrand (NYSE: HI). Hillenbrand.com

Über Moldex3D

Moldex3D ist der weltweit führende Anbieter von CAE-Produkten für die Kunststoffspritzgussindustrie. Mit erstklassiger Analysetechnologie kann Moldex3D Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichsten Spritzgießprozesse zu simulieren und das Produktdesign und die Herstellbarkeit zu optimieren. Besuchen Sie Moldex3D auf moldex3d.com.

Willi Langer

„Neigt zu Apathieanfällen. Bierevangelist. Unheilbarer Kaffeesüchtiger. Internetexperte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert