Indische Männer schlagen Deutschland bei Tischtennis-Weltmeisterschaften

Das indische Team feiert, nachdem es Deutschland in der Gruppenphase der Tischtennis-Mannschaftsweltmeisterschaft besiegt hat. Bild: Twitter/@WTTGlobal

Die indische Herrenmannschaft hat bei den am Sonntag stattfindenden Mannschaftsweltmeisterschaften im Tischtennis mit einem 3:1-Sieg gegen Deutschland einen riesigen Überraschungssieg errungen. Indien, angeführt von G. Sathiyan, steht nach zwei Spielen derzeit gemeinsam mit Frankreich an der Tabellenspitze der Gruppe 2. Sie hatten ihr erstes Spiel gegen Usbekistan mit 3:0 gewonnen.

Sathiyan führte von vorne und gewann beide Spiele gegen die Nummer 2 der Welt, Deutschland.

Sathiyan schlug Benedikt Duda mit 3:2 (11-13,4-11,11-8,11-4,11-9) in einem Best-of-Five, bevor er Dang Qiu mit 3:2 (10-12,7-11,11-8,11-8) besiegte ,11-9). Er führte zu Beginn beider Spiele mit 0:2, schaffte es aber, wieder zurückzuschlagen und die Nummer 17 der Welt, Indien, zu einem berühmten Sieg zu führen.

„Das Match gegen Qiu war definitiv viel schwieriger. Er ist einer der Top 10 Spieler. Es war auch ein qualitativ hochwertiges Spiel“, sagte Sathiyan. PTI.

Außerdem gewann Manav Thakkar mit 3:1 (13-11,6-11,11-8,12-10) gegen Walther Ricardo. Harmeet Desai verlor 1-3 gegen Dang Qiu.

Indiens nächstes Gruppenspiel findet am 3. Oktober gegen Kasachstan statt.

Bei der Auslosung der Frauen feierte Indien mit einem 3:0-Ergebnis gegen die Tschechische Republik seinen ersten Sieg in der Gruppenphase.

Das Team von Manika Batra hatte am Samstag gegen Deutschland verloren.

Manika besiegte Hana Matelova im ersten Einzel mit 3:1 (11:6, 11:6, 8:11, 12:10), bevor Akula Sreeja und Diya Chitale ihre Einzel gegen Marketa Sevcikova und Katerina Tomanovska mit 3:0 und 3:0 gewannen. 1 bzw.

Es war eine enge Angelegenheit zwischen Diya und Katerina, bevor sich die Inderin mit 11-13, 15-13, 12-10, 14-12 durchsetzte. Diya verlor im vierten Spiel zwei Punkte und verließ sich auf ihren Aufschlag, um das 10-10 zu erzielen, bevor sie einen spektakulären Ballwechsel gewann.

Katerina machte es 12-12, bevor Indien die wenigen Punkte holte, die sie brauchten, um einen schönen Sieg zu erringen.

Mit PTI-Eingängen

Lesen Sie hier alle aktuellen Nachrichten, Trendnachrichten, Cricket-Nachrichten, Bollywood-Nachrichten, Indien-Nachrichten und Unterhaltungsnachrichten. Folge uns auf Facebook, Twitter und instagram.

Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert