Intersec setzt öffentliche Warntechnologie für O2 Telefónica in Deutschland ein

Intersec, ein weltweit führendes Unternehmen für mobile Daten- und standortbasierte Lösungen, gab den erfolgreichen Einsatz seiner Public Alert Broadcast-Technologie für O2 Telefónica in Deutschland bekannt.

Am Nationalen Warntag, der am 8. Dezember 2022 stattfand, sendete Telefonica in Zusammenarbeit mit Telefónica Ingeniería erfolgreich zwei Warnmeldungen – in deutscher und englischer Sprache – von der Katastrophe des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Sekundenschnelle mithilfe der Intersec Cell Broadcast-Technologie de Seguridad (TIS). Der Test bestätigte die High-End-Leistung der Lösung und bestätigte die Erfahrung des Unternehmens bei der Bereitstellung öffentlicher Alarmierungslösungen auf kooperative Weise, unter vollständiger Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und in Übereinstimmung mit den EECC-Anforderungen.

Cell Broadcast ist eine wichtige Technologie für Frühwarnung und Notfallalarmierung in kritischen Situationen, insbesondere wenn es auf die Zeit ankommt, auch wenn die Mobilfunknetze der Betreiber stark ausgelastet sind. Die Alarm-SMS kann an Millionen mobiler Geräte in einem definierten Bereich gesendet werden, wobei ein bestimmtes Display und ein bestimmter Klingelton verwendet werden, um sofort als Alarm erkannt zu werden.

Intersec ist der führende Anbieter von öffentlichen Warnsystemen in der Europäischen Union und deckt 30 % der EU-Bevölkerung mit Lösungen ab, die in Frankreich, Deutschland, Portugal, Kroatien und Luxemburg eingesetzt werden.

Jochen Bockfeld, Leiter Gemeinsame Dienste bei O2 Telefónica
Wir haben uns für Intersec entschieden, weil ihre Carrier-Grade-Lösung alle regulatorischen Anforderungen erfüllt und gleichzeitig nachhaltig belastbar und skalierbar ist. Der erfolgreiche nationale Test der Cell Broadcast-Technologie im Rahmen des „Warntags“ 2022 hat die hohe Leistungsfähigkeit der Warnlösung und die Professionalität des Partners bewiesen.

Körbl Schreiber

„Böser Popkultur-Fanatiker. Extremer Bacon-Geek. Food-Junkie. Denker. Hipster-freundlicher Reise-Nerd. Kaffee-Fan.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert