Irvine Welsh Doc bei Noah Media eingestellt – Global Briefs – Deadline

Noah Media Group Beratung Irvine Welsh Doc

von Netflix 14 Ecken Produzent Noah Media Group hat mit einer Dokumentation über die Sekte begonnen Trainspotting Autorin Irvine Welsh und wird die Show nächste Woche auf der Mipcom Cannes kaufen. Ich bin Irvine Welshvon LS Films, verfolgte ein Jahr im Leben des schottischen Autors, als er adaptierte Trainspotting in einem West End Musical, veröffentlichte einen neuen Roman, gründete eine Plattenfirma und arbeitete an zwei Fernsehserien. Der Arzt blickt auf ein bemerkenswertes Leben zurück, nachdem Welsh ins Rampenlicht gerückt war Trainspotting wurde zu einem Kultklassiker mit Ewan McGregor in der Hauptrolle und ist seitdem in Literatur, Drehbuch und Musik sehr erfolgreich. BAFTA nominiert Polystyrol: Ich bin ein Klischee Regisseur Paul Sng schmiedet das Dokument, das von Sarah Drummond und Natasha Dack als Executive Producer produziert wird. Die Sendung ist 14 Gipfel: Nichts ist unmöglich Catherine Quantschnigg, das erste Nicht-Sport-Weltvertriebsprojekt des Produzenten Noah, und Vertriebsleiterin Catherine Quantschnigg sagte, sie sei „erfreut, an dieser faszinierenden Studie eines radikalen Genies zu arbeiten“. Sie wird die Show nächste Woche auf der Mipcom Cannes präsentieren.

Alyssa Milano moderiert das Women’s Power Lunch auf der Mipcom

Unersättlich und Charme Star Alyssa Milano ist Gast beim alljährlichen Women in Global Entertainment (WGE) Power Lunch auf der Mipcom Cannes. Die Veranstaltung findet am Montag, den 17. Oktober im Majestic Hotel statt. Der Star mit mehreren Bindestrichen wird sich dieses Jahr auf das Mittagsthema „Stronger Together“ konzentrieren. „Sie wird unglaublich inspirierend sein. Sie wird ihre Geschichte erzählen und ein Feuer für uns alle entzünden“, sagte Melissa Madden, Senior Vice President, International Marketing, A+E Networks, die jedes Jahr das Mittagessen in Cannes mitveranstalten. Es ist die 10e Jubiläum. Milano wird am Mittwoch, den 19. Oktober auch den ersten „Behind the Scenes“-Preis bei den Diversify TV Excellence Awards verleihen, die von Mipcom in Zusammenarbeit mit A+E verliehen werden. Lucy Smith, Direktorin der Mipcom Cannes, sagte: „Metoo Movement, Alyssa war ein echter Katalysator für Veränderungen und ihr Einfluss ist extrem wichtig. Wir freuen uns, ihn zu einer zweifellos aufschlussreichen Sitzung in Cannes begrüßen zu dürfen, und danken A+E Networks, die diese erstaunliche Veranstaltung mit uns ins Leben gerufen haben.

„In My Skin“ gewinnt drei weitere BAFTAs und „CODA“-Star Emilia Jones erneut

BBC Three Comedy-Drama über psychische Gesundheit In meiner Haut, dessen Autor Russell T. Davies als bester Autor bei den BAFTA TV Craft Awards besiegte, gewann drei weitere BAFTAs bei den walisischen BAFTA Cymru Awards, während Emilia Jones einen weiteren Gong für gewann KODA. In meiner Haut gewann TV Drama, Writer für Kayleigh Llewellyn und Fiction Director für Molly Manners bei der gestrigen Zeremonie, die in Cardiff stattfand und das Beste des walisischen Fernsehens und Kinos feiert. Das Comedy-Drama folgt der walisischen Teenagerin Bethan, die ein Doppelleben führt, während sie die Geisteskrankheit ihrer Mutter, ihre Freundschaften und ihre Sexualität verhandelt, während sie davon träumt, Schriftstellerin zu werden. Llewellyn schlug Davies und wurde Anfang dieses Jahres als bester Autor bei den BAFTA Crafts ausgezeichnet, da das Aids-Drama von Davies Channel 4/HBO weithin brüskiert wurde. Gestern Abend woanders KODA Star Jones wurde für ihre Leistung in dem Oscar-prämierten Apple TV+-Hit als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet, und Owen Teale wurde für seine Leistung als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet Traumpferd.

Abacus Media Rights Shops „Mariupol: Die Geschichte eines Volkes“

Abacus Media Rights hat die weltweiten Vertriebsrechte für den abendfüllenden Dokumentarfilm mit Ausnahme von Großbritannien und Nordirland erworben Mariupol: die Geschichte der Menschen und verkaufte es in mehreren Gebieten vor der Mipcom Cannes. Das Dokument von Top Hat Productions wurde von der BBC dafür beauftragt Panorama Strang und wird als die endgültige Geschichte der Zerstörung der ukrainischen Stadt Mariupol präsentiert, erzählt mit Zugang zu den Menschen, die dort lebten. Robin Barnwell führt Regie und Hilary Andersson produziert den Dokumentarfilm. Zu den Verkäufen gehören SBS in Australien, CBC Gem (Kanada), Quebecor Content (Französisch Kanada), SWR (Deutschland) und ARTE (Deutschland, Frankreich), RTE (Irland), TV4 (Schweden), MTV (Finnland), VPRO (Land Niederlande). ), TV2 (Dänemark), TV2 (Norwegen), VRT (Belgien), HBO Europe (EWG und baltische Länder) und BBC Select (USA). „Es ist ein Privileg, dieses Programm zu repräsentieren und es unseren Kunden auf der ganzen Welt vorzustellen, die zustimmen, dass diese schockierende Geschichte einem möglichst breiten Publikum mitgeteilt werden sollte“, sagte Jonathan Ford, Managing Director.

Beyond Rights stellt Tara Gaule ein, eine Verkaufsveteranin, von den BBC-Studios

Tage nach der Bekanntgabe des Verkaufs an Banijay stellte Beyond Rights die internationale Fernsehveteranin Tara Gaule als Vice President of Sales für Frankreich, CEE, den Nahen Osten und Afrika ein. Sie kommt von den BBC Studios, wo sie die letzten sechs Jahre damit verbracht hat, Inhalte ohne Drehbuch, mit Drehbuch und für Kinder in einer Vielzahl von Gebieten zu lizenzieren. Davor verkaufte sie Formate für Small World IFT und war vier Jahre lang als Vice President of Sales bei Zodiak Rights tätig, das selbst Teil von Banijay ist. Sie hat auch für DRG und Handmade Films International gearbeitet. Sarah Bickley, Head of Sales, Beyond Rights, sagte: „Taras Erfahrung mit Formaten ohne Drehbuch und für Kinder spiegelt perfekt unseren aktuellen Geschäftsfokus wider, wobei unsere neue Mipcom-Liste neue Inhalte von hoher Qualität in jedem dieser Genres enthält. Mit ihrem Fachwissen und ihrer fundierten Kenntnis von Schlüsselmärkten wie Frankreich ist sie gut aufgestellt, um einen sofortigen und bedeutenden Beitrag zum Team zu leisten.

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert