Kader der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: Finden Sie heraus, welche Mannschaften in Katar noch um den Titel kämpfen

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar hat bisher viele Überraschungen bereitgehalten. Das Turnier sah Argentiniens Niederlage gegen Saudi-Arabien und den Ausstieg der Fußball-Supermacht und des ehemaligen Meisters Deutschland. Die Fans sind jedoch auch angenehm überrascht vom Aufstieg des Fußballs in den asiatischen und afrikanischen Ländern, die am diesjährigen Turnier teilnehmen.

Rückblick auf die Phasen der verschiedenen Teams:

Folgende Mannschaften sind für das Viertelfinale qualifiziert

Niederlande

Argentinien

Frankreich

England

Kroatien

Brasilien

Zwei dieser Teams qualifizieren sich für das Viertelfinale

Portugal / Schweiz

Marokko / Spanien

Teams schieden in der Gruppenphase aus

Gruppe A

Katar

Ecuador

Gruppe B

Iran

Wales

Gruppe C

Saudi-Arabien

Mexiko

Gruppe D

Dänemark

Tunesien

Uruguay-Star Jose Gimenez riskiert 15-Spiele-Sperre? Hier herausfinden

Uruguay-Star Jose Gimenez riskiert 15-Spiele-Sperre? Hier herausfinden

Gruppe E

Deutschland

Costa Rica

Gruppe F

Belgien

Kanada

Gruppe G

Serbien

Kamerun

Gruppe H

Ghana

Uruguay

Mannschaften im Achtelfinale ausgeschieden

Vereinigte Staaten

Australien

Polen

Senegal

Japan

Südkorea

Häufig gestellte Fragen:

  1. Wie hat Deutschland bei der WM abgeschnitten?
    Deutschland, ein ehemaliger Weltmeister und eine der besten Fußballnationen der Welt, ist in der Gruppenphase der diesjährigen Weltmeisterschaft ausgeschieden. Sie verloren 1:2 gegen Japan, zogen 1:1 gegen Spanien und besiegten Costa Rica mit 4:2.
  2. Wie stehen die Chancen der Schweiz gegen Portugal im Achtelfinale?
    Auf Einzelbasis hat die Schweiz in 25 Spielen elf Mal gegen die Portugiesen neun gewonnen. Fünf Spiele wurden unentschieden gespielt. Auf WM-Achtelfinale hat die Schweiz allerdings alle ihre bisherigen vier Spiele verloren. Tatsächlich hat die Schweiz überraschenderweise seit 1954 noch nie ein Tor im Achtelfinale erzielt!

Haftungsausschlusserklärung: Dieser Inhalt wird von einer externen Agentur geschrieben. Die hier geäußerten Ansichten sind die der jeweiligen Autoren/Entitäten und repräsentieren nicht die Ansichten von Economic Times (ET). ET garantiert, bürgt oder befürwortet keinerlei Inhalte und ist in keiner Weise dafür verantwortlich. Bitte unternehmen Sie alle notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass die bereitgestellten Informationen und Inhalte korrekt, aktualisiert und verifiziert sind. ET lehnt hiermit alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf den Bericht und seinen Inhalt ab.

Rüdiger Ebner

„Internet-Fanatiker. Böser Organisator. Fernseh-Fanatiker. Entdecker. Hipster-freundlicher Social-Media-Junkie. Zertifizierter Food-Experte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert