Luke Combs wird im nächsten Frühjahr das Nissan-Stadion leiten

In diesem Frühjahr betritt Luke Combs die Bühne für seine bisher größte Show in Nashville.

Der amtierende CMA-Künstler des Jahres wird am 15. April 2023 im Nissan Stadium auftreten, dem dritten Termin einer ausgedehnten Welttournee, die Combs am frühen Donnerstag bestätigte. Allgemeine Tickets, um Combs im Stadion zu sehen, gehen am 16. September um 10 Uhr über in den Verkauf lukecombs.com.

Die Country-Sänger Riley Green und Lainey Wilson sind die Stars, während Flatland Calvary und Brent Cobb die Show eröffnen.

Der Tourstopp kommt, da Combs plant, einen Großteil des Jahres 2023 damit zu verbringen, die Welt zu bereisen, um sein neues Album „Growin‘ Up“ zu unterstützen. Die Tour führt den modernen Mann der Country-Musik nach Kanada, Australien, Frankreich, Deutschland und Irland und in weitere Länder unter den 16 mit bestätigten Shows.

Night in Nashville markiert Combs‘ ersten Headliner-Auftritt in Music City, eine Errungenschaft, die den begehrtesten Shows der Live-Unterhaltung vorbehalten ist.

In den Flügeln:Unterwegs mit Blue Collar Country Music Champion Luke Combs

CMA Awards Snobs und Überraschungen:Morgan Wallen, Lainey Wilson, Taylor Swift und mehr

Luke Combs posiert am Freitag, den 20. Mai 2022 für ein Porträt auf der Bühne im Empower Field at Mile High in Denver, Colorado.

Combs baute seine Show von Bars in College-Städten bis zu ausverkauften NFL-Stadien auf und sagte Anfang dieses Jahres gegenüber dem Tennessean: „In Nashville sind die Fans manchmal die letzten Leute, an die Sie denken und an mich denken. Sie haben sich immer geärgert. [like], ‚Wie können wir dir ein cooles Shirt anziehen und dich umwerfend machen?‘ Du konzentrierst deine Energie auf die falschen Dinge. Und das nicht [this] Dinge sind nicht wichtig. Er ist. Aber das erste, was wichtig sein sollte, sind die Menschen [who] kommen Sie zu Ihren Shows.“

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.