Mavenir wird mit T1-MNOs in ganz Deutschland und Großbritannien Cell-Broadcast-Funktionalität bereitstellen

Mavenir hat bekannt gegeben, dass es eng mit vier Tier-1-Mobilfunknetzbetreibern (MNOs) in Deutschland und Großbritannien zusammenarbeitet, um Cell Broadcast (CB)-Funktionalität bereitzustellen.

CB, eine von 3GPP gepflegte technische Spezifikation, ist eine Methode zum gleichzeitigen Senden von Nachrichten an mehrere Mobiltelefonbenutzer in einem definierten Bereich.

Mavenir engagiert sich dafür, Regierungsbehörden und MNOs bei der Bereitstellung hochwertiger Alarm- und Warnsysteme für den Einsatz im Falle eines nationalen Notfalls, einer Naturkatastrophe wie einer Sturzflut, eines Feuers oder Erdbebens, eines Terroranschlags oder einer öffentlichen Störung zu unterstützen.

MNOs in Deutschland werden voraussichtlich an einem landesweiten Alarmtag im Herbst 2022 eine Testversion von Cell Broadcast vorstellen. Die britische Regierung arbeitet an einer vollständigen Einführung des Notrufdienstes, der nun online sein soll2022.

Brandon Larson, Senior Vice President und General Manager der Multimedia Business Unit von Mavenir
Die Überschwemmungen im Westen Deutschlands im Juli 2021 haben sich zu einer der schlimmsten Naturkatastrophen der letzten Generationen in der Region entwickelt. Diese beispiellosen Wetterbedingungen, nationalen und Naturkatastrophen in Deutschland, Großbritannien und ganz Europa unterstreichen die Notwendigkeit für MNOs, regelmäßig CB zu implementieren, um ihre Benutzer zu schützen, Kapazitäten für mobiles Messaging aufzubauen und unnötige Todesfälle zu verhindern.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.