McIlroy gewinnt den CJ Cup und erreicht Platz 1, Lydia Ko gewinnt in Korea

RIDGELAND, SC (AP) – Rory McIlroy krönte seinen stetigen Marsch auf die Nummer 1 der Welt am Sonntag mit einer explosiven Flut von drei Birdies in der späten Runde, um Kurt Kitayama abzuwehren und den CJ Cup in South Carolina zu gewinnen.

Gleichauf mit Kitayama und fünf Löchern vor Schluss bei Congaree, vögelte McIlroy drei Straights, um die Kontrolle zu übernehmen, und endete mit zwei Bogeys, die kaum ausreichten, um den Moment zu verderben. Er beendete mit einem 4-unter-67 für einen Sieg mit einem Schlag.

McIlroy, der mit 17 unter 267 abschloss, gewann zum 23. Mal auf der PGA Tour und zum 31. Mal weltweit.

Es war das neunte Mal, dass er die Nummer 1 der Welt erreichte, hinter Tiger Woods und Greg Norman (beide 11), um die meisten Male die Spitze der Tabelle zu erreichen.

McIlroy gewann zum zweiten Mal in Folge den CJ Cup.

Kitayama überwand ein frühes Zwei-Schuss-Defizit und lag an der Spitze, bis McIlroy am 14. mit einem 15-Fuß-Birdie übernahm.

Auf dem 15. Yard mit 348 Yards fuhr Kitayama die grünen 45 Fuß und McIlroy war in einem Bunker. McIlroy explodierte 5 Fuß und verwandelte das Birdie, während Kitayama seinen Putt 6 Fuß in der Nähe des Cuts lief und auf seinem Weg zurück verfehlte, um sich mit Par zufrieden zu geben.

McIlroy besiegelte es effektiv mit einem 20-Fuß-Birdie am 16., obwohl es am Ende einen nervösen Moment gab. Mit einem Vorsprung von zwei Schlägen am letzten Loch feuerte McIlroy seinen langen Birdie-Putt aus etwa 8 Fuß und Kitayama hatte knapp 20 Fuß für ein Birdie.

LPGA-TOUR

WONJU, Südkorea (AP) – Lydia Ko gewann ihren 18. LPGA-Titel in ihrer Heimat nach einem 7-U65-Finale bei der BMW Ladies Championship am Sonntag.

Ko beendete das in Südkorea ansässige Turnier mit einem 21-unter-267, vier Schläge vor Andrea Lee, die in der letzten Runde 3-unter-69 hatte. Ko wurde in Seoul geboren und zog als Kind nach Neuseeland.

Atthaya Thitikul, die am ersten Tag eine Turnierbestleistung von 9 unter 63 erzielte und vor der letzten Runde mit einem Rückstand zurücklag, wurde nach 2 von 74 Vierte.Sie musste gewinnen, um die Nummer 1 in der Frauenwelt zu werden. Rangfolge.

Ko rutschte auf 15 unter, als sie auf Platz 7 ein Bogey hatte, bevor sie sechs Birdies schoss, um den Rest des Feldes hinter sich zu lassen.

Es gab ein Dreier-Unentschieden um den dritten Platz mit Hye-Jin Choi, Hyo Joo Kim und Lilia Vu, die alle 16 unter 272 landeten.

PGA-TOUR-MEISTER

RICHMOND, Virginia (AP) – Steven Alker hat drei Birdies in Folge, um am Sonntag aus einem späten Vier-für-die-Führung-Unentschieden hervorzugehen, und gewann den Dominion Energy Charity Classic, den Playoff-Auftakt des Charles Schwab Cup, bei den PGA Tour Champions.

Alker, der bei allen drei Events der Saison als Führender im Schwab Cup ins Turnier gestartet war, vögelte auf den Plätzen 15, 16 und 17 und verdrängte KJ Choi zu seinem vierten Saisonsieg. Dies verbindet Steve Stricker dieses Jahr am meisten auf der Tour.

Jerry Kelly, der nach jeder der ersten beiden Runden auf dem James River Course im Country Club of Virginia führte, führte bis zum 15. Loch von Par 4, als sein Birdie-Versuch am Rand des Cuts zum Stillstand kam. Die Spielpartner Alker und Padraig Harrington machten ihre Putts, um sogar bei 12 unter zu schießen, und Augenblicke später, ein Loch voraus, traf Choi auch 12 unter.

Alker fügte Birdies auf den Par-5 16 und Par-3 17 hinzu, schloss dann mit einem Tap-in-Par auf den Par-5 18 und hob triumphierend seine Arme, als er fiel, wodurch das letzte Birdie von Choi nur für ein gut genug war Läufer. – Ende.

Kelly, die mit einem ausgeglichenen Par von 72 abschloss, Harrington (69) und Doug Barron (69) belegten mit zwei Schlägen Rückstand den dritten Platz, Ernie Els (67) und Brian Gay (69) den sechsten Platz. Els war nach einem Birdie am 11. Par-4 ein Schuss zurück, beendete aber mit sieben geraden Pars.

EUROPA TOUR

PALMA, Spanien (AP) – Yannik Paul vogelte am letzten Loch 15 Fuß, um seinen ersten European Tour-Titel mit einem Schlag bei den Mallorca Open am Sonntag zu erringen.

Paul überwand ein Zwei-Schuss-Defizit mit drei Löchern, um im Son Muntaner Golf Club zu spielen. Der Deutsche hatte drei Birdies und vier Bogeys für ein 1-für-72 und beendete das Turnier 15 unter, um seinen 26. Auftritt auf der European Tour zu verdienen.

Marcus Armitage (73) hatte drei Löcher vor Schluss einen Vorsprung von zwei Schlägen, ging aber am 17. Loch ins Aus. Er spielte die letzten drei Löcher 4 über und belegte den sechsten Platz.

Paul hatte auf den Nummern 14 und 15 aufeinanderfolgende Bogeys, um die Führung zu verlieren, erholte sich aber am Ende.

Der Engländer Paul Waring (66) und der Deutsche Nicolai von Dellingshausen (69) liegen mit 14 unter punktgleich auf dem zweiten Platz.

Ryan Fox (74) wurde mit 13 unter geteilter Vierter und überholte Matt Fitzpatrick um den zweiten Platz im Race to Dubai, als er in die letzte Phase der Saison ging.

ANDERE TOUREN

Taiga Semikawa hatte zwei aufeinanderfolgende Siege auf der Japan Golf Tour, als der 21-jährige Amateur mit 3 aus 73 die Japan Open gewann. Semikawa, erst der sechste Amateur, der die Japan Golf Tour gewonnen hat, hat jetzt drei Siege in Folge. Er hat bereits die Panasonic Open gewonnen, davor während der Entwicklungstour in Japan. Kazuki Higa wurde Zweiter, Adam Scott wurde Sechster. … Olivia Cowan aus Deutschland mit einem Dreitaktsieg über Caroline Hedwall und Amandeep Drall bei den Hero Indian Open der Frauen 4-unter-68 wurde. Es war ihr erster Sieg auf der Ladies European Tour. … Dylan Naidoo schoss 4 unter 67 und gewann die SunBet Challenge bei der Sunshine Tour in Südafrika mit zwei Schlägen. … Haruka Kawasaki mit einem 3-unter-69 für einen One-Shot-Sieg bei den Nobuta Group Masters, seinem dritten Sieg in diesem Jahr bei der LPGA von Japan, abschloss. … Hyo Ju Sie haben zwei der letzten drei Löcher für einen 5-unter-67-Sieg und einen Sieg mit einem Schlag in der Wemix-Meisterschaft auf der Korea LPGA gevögelt. … Ricardo Gonzalez aus Argentinien schoss ein 1-unter-70 und holte sich seinen ersten Legends Tour-Titel, indem er James Kingston bei den Senior Italian Open mit drei Schlägen schlug.

___

Mehr AP Golf: https://apnews.com/hub/golf und https://twitter.com/AP_Sports

Elsabeth Steube

„Typischer Denker. Entschuldigungsloser Alkoholiker. Internet-Fanatiker. Popkultur-Befürworter. Fernseh-Junkie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert