Minister für Gesundheit und Soziales besucht Dänemark für Health-International Tour

Die Ministerin für Gesundheit und soziale Dienste der Regierung der Nordwest-Territorien, Julie Green, wird diese Woche zur Tour de Santé-International nach Kopenhagen, Dänemark, reisen. Sie wird sich Delegationen aus Alberta, Quebec und Nova Scotia anschließen.

Als Teil der Bemühungen Dänemarks um Gesundheitsdiplomatie haben dänische Botschaften in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA, Kanada, Japan, Korea, Norwegen, Schweden und Finnland internationale Amtskollegen zu einer gemeinsamen Studienreise nach Dänemark eingeladen. Reisekosten nach Dänemark sowie Unterkunft und Verpflegung werden vom dänischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Gesundheit in DÄNEMARK übernommen.

Der Zweck des Besuchs besteht darin, die uns allen gemeinsamen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu erkunden und neue Einblicke in diese zu gewinnen und sich an Diskussionen zu diesen Themen zu beteiligen. Der Besuch wird einen Einblick in den dänischen öffentlichen Gesundheitssektor sowie neue Behandlungsmodelle und den dänischen Ansatz für die Altenpflege geben.

Der Besuch umfasst Besuche vor Ort, Präsentationen und Podiumsdiskussionen und behandelt Themen wie innovative Krankenhäuser, Digitalisierung im Gesundheitswesen, psychische Gesundheit und Telepsychiatrie, chronische Krankheiten und Prävention sowie menschenwürdige Pflege für ältere Menschen.

Zitat

„Ich freue mich sehr auf diesen Besuch. Ich glaube, dass das Gesundheits- und Sozialdienstsystem der NWT in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht hat, um unsere Dienstleistungen für Patienten und Kunden zu verbessern, und ich freue mich auf die Gelegenheit, mehr über die Dänen zu erfahren System. Dänemark ist bekannt für sein innovatives und modernes Gesundheitssystem und dafür, ältere Menschen mit Mitgefühl und Würde zu versorgen. Als für Älteste zuständiger Minister möchte ich mehr über ihre Herangehensweise an die Altenpflege erfahren und von ihren Erfahrungen lernen.

Julia Grün, Minister für Gesundheit und Soziales

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Kabinettskommunikation

Regierung der Nordwest-Territorien

PressSecretary@gov.nt.ca

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.