Prinz Harry und Meghan werden nächsten Monat Großbritannien und Deutschland besuchen

Prinz Harry und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, werden nächsten Monat zum ersten Mal seit ihrer Rückkehr zu den Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum von Königin Elizabeth II. Großbritannien besuchen. Ein Sprecher des Paares sagte am Montag, sie würden „mehrere Wohltätigkeitsorganisationen in Großbritannien und Deutschland besuchen, die ihnen am Herzen liegen“.

Harry und Meghan reisen am 5. September in die nordenglische Stadt Manchester zum One Young World Summit, einer Jugendführungsveranstaltung mit Hunderten von internationalen Teilnehmern aus der ganzen Welt. Meghan wird voraussichtlich die Grundsatzrede bei der Eröffnungsfeier halten. Sie reisen dann nach Düsseldorf, Deutschland, zu einer Veranstaltung am 6. September im Countdown zu den Invictus Games im nächsten Jahr, dem jährlichen Sportereignis, das 2014 von Harry für verletzte und kranke Militärangehörige gegründet wurde. Das Paar kehrt dann zu einer Preisverleihung für die Wohltätigkeitsorganisation WellChild nach London zurück. Harry und Meghan traten von ihren königlichen Pflichten zurück und zogen Anfang 2020 in die Vereinigten Staaten. Sie kehrten im Juni für ein langes Festwochenende nach Großbritannien zurück, um das 75-jährige Bestehen der Königin auf dem Thron zu feiern, obwohl sie beiseite standen und nicht einbezogen wurden . in der kleinen Gruppe arbeitender Royals, die mit der Queen auf dem Balkon des Buckingham Palace für Fotos posierten.

(Diese Geschichte wurde nicht vom Devdiscourse-Team bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.