Reliance Industries gibt unverbindliches Angebot für die in Deutschland ansässige Großhandelseinheit von Metro India ab: Bericht


Reichtum Schreibtisch

Kaufen um zu verkaufen Sucht Teilen

Der Öl- und Telekommunikationskonzern Reliance Industries und der thailändische Konzern Charoen Pokphand (CP) gehören zu den Anwärtern auf den deutschen Großhandel MetroAG in Indien, so ein Bloomberg-Bericht unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Ein solcher Schritt könnte beiden Konzernen helfen, ihre Einzelhandelsportfolios in Indien, einem der größten Verbrauchermärkte der Welt, zu stärken.

Die Aktien von Reliance Industries stiegen an BSE um 12,8 Rupien oder 0,5 % auf jeweils 2.436 Rupien.

Reliance Industries und die CP Group haben Berichten zufolge unverbindliche Angebote für Metro India abgegeben, und Amazon erwägt die Abgabe eines Angebots, so die Quellen.

Ein Deal könnte Metro India zwischen 1 Milliarde und 1,2 Milliarden Dollar wert sein, sagte Bloomberg unter Berufung auf eine der Personen.

Bewerber könnten dem Bericht zufolge für die nächste Ausschreibungsrunde im August in die engere Wahl kommen.

Metro hat mit Beratern an einem möglichen Verkauf seiner indischen Einheit Metro Cash & Carry India gearbeitet, als Teil seiner Strategie, sich auf globale Aktivitäten sowie den Lebensmittel- und Lebensmittelgroßhandel zu konzentrieren.

Als international führender Spezialist im Lebensmittelgroß- und -einzelhandel ist Metro in 34 Ländern präsent. Seine Großhandelseinheit Metro Cash & Carry trat 2003 in Indien ein und betreibt derzeit 31 Großhandelsvertriebszentren unter der Marke Metro Wholesale in verschiedenen Teilen des Landes, darunter Delhi, Mumbai und Bengaluru.

Im Mai berichtete die Economic Times, dass Swiggy im Rennen um die Übernahme der indischen Großhandelssparte der Metro AG sei.

Haftungsausschluss: Network18, die Muttergesellschaft von CNBCTV18.com, wird von Independent Media Trust kontrolliert, dessen einziger Nutznießer Reliance Industries ist.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.