Schlagzeilen aus England: Alessia Russo wetteifert mit Ellen White um den Startplatz als Stürmerin, Fran Kirby wieder in der Torschützenliste | Fußball Nachrichten

Ein weiterer Sieg und ein weiteres Gegentor für England, aber was sind die Imbissbuden vor dem Euro-Viertelfinale? Unser England-Reporter Anton Toloui wirft einen Blick auf die Gesprächsthemen beim 5:0-Sieg gegen Nordirland.

Russo gegen Weiß

Alessia Russo hätte nicht mehr tun können, um zu zeigen, dass sie es verdient hat, Englands Startstürmerin zu sein.

Das Problem ist, dass sie auf Ellen White trifft, die sich mit zwei Toren beim 8:0-Sieg gegen Norwegen bewährt hat.

Bild:
Russo erzielt sein zweites Tor gegen Nordirland

Jeder Manager würde es als „gutes Problem“ bezeichnen, aber da Russo in drei Ersatzspielen drei Treffer erzielte, wird der Stürmer von Manchester United aufgefordert, seine Chance zu nutzen.

Da White einer der vertrauenswürdigsten Soldaten von Sarina Wiegman ist, ist es unwahrscheinlich, dass dies bis Mittwoch passieren wird.

Die Definition von Wahnsinn ist…

Ja, England hat locker gewonnen, aber die ersten 40 Minuten hätten den englischen Trainerstab frustriert.

England schien nur zwei Angriffspläne zu haben; ein diagonaler Ball über die Verteidigung und überspannt die Flügel.

Englands Rachel Daly und Irlands Lauren Wade Kampf um den Ball
Bild:
Englands Rachel Daly und Irlands Lauren Wade Kampf um den Ball

Nordirland wusste, was zu erwarten war, und versuchte, den Gegner in der Pause zu treffen.

Bessere Mannschaften können England bestrafen, wenn sie immer wieder dieselben alten Spiele versuchen.

Die Rückkehr von „Super Fran“

Fran Kirby sagte uns nach dem Spiel gegen Norwegen, dass sie nach ihrer Rückkehr von einer langen Krankheit hoffe, „sich im Laufe des Turniers zu verbessern“.

Drei Vorlagen in den ersten beiden Spielen brachten Zweifler zum Schweigen, und als England etwas Besonderes brauchte, um eine herausfordernde Verteidigung zu durchbrechen, traten sie mit einem schönen Tor auf.

Fran Kirby feiert Englands Tor gegen Nordirland
Bild:
Fran Kirby bejubelt Englands erstes Tor gegen Nordirland

Da Ella Toone auf der Bank brillant aussieht, muss Kirby in Form bleiben, um seinen Platz in der Mannschaft zu behalten.

Sie hat sich am Freitagabend in ihren ersten 90 Minuten seit Februar auf jeden Fall bewährt.

Es ist nicht ‚Auf Wiedersehen‘, es ist ‚bis später‘

Nordirland beendet die Euro ohne einen Punkt und ein einziges erzieltes Tor, aber die Auswirkungen ihres Erfolgs werden bei diesem Turnier nicht in Siegen oder Niederlagen gemessen.

Englands Torhüterin Mary Earps (rechts) schüttelt Spielern die Hand, nachdem Nordirland die Euro verlassen hat
Bild:
Englands Torhüterin Mary Earps (rechts) schüttelt Spielern die Hand, nachdem Nordirland die Euro verlassen hat

Das Team hat eine Nation mit Tausenden von Fans inspiriert, die Southampton in den letzten zwei Wochen grün gemacht haben, und während der WM-Qualifikationsspiele in Seaview und Windsor Park ausverkaufte Zuschauermengen.

Es ist jetzt unmöglich, zur Weltmeisterschaft im nächsten Jahr zu kommen, aber dieses Team wird für die Turniererfahrung stärker sein.

Ganz zu schweigen davon, wie viele weitere Menschen durch den Lauf dieses Teams zur Euro in den Sport einsteigen werden.

Verfolgen Sie die Euro 2022 auf Sky Sports

Informieren Sie sich diesen Sommer über die neuesten Nachrichten zur Euro 2022 bei Sky Sports und Sky Sports News.

Die Berichterstattung wird neben Jessica Creighton und Kyle Walker von Sky Sports WSL-Moderatorin Caroline Barker moderiert. In der Zwischenzeit werden Karen Carney, Sue Smith, Courtney Sweetman-Kirk und Laura Bassett während des gesamten Turniers Analysen liefern.

Sie werden auch von der erfahrenen englischen Torhüterin Karen Bardsley und der Verteidigerin von Manchester City, Esme Morgan, unterstützt.

Experten und Moderatoren werden vom mobilen Präsentationsbus der Sky Sports Women’s Euro 2022 aus arbeiten, der dem Team von Sky Sports News im ganzen Land zu den verschiedenen Stadien folgen wird, in denen die Spiele stattfinden.

Darüber hinaus wird der Essential Football Podcast von Sky Sports ab dem 21. Juni für das Sky Sports Women’s Euros Podcast Tournament umbenannt. Es wird von Charlotte Marsh und Anton Toloui moderiert und bietet exklusive Nachrichten und Spielerinterviews zusätzlich zu einem soliden Turnierprogramm.

Euro 2022: Die Gruppen…

Gruppe A: England, Österreich, Norwegen, Nordirland

Gruppe B: Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland

Gruppe C: Niederlande, Schweden, Portugal, Schweiz

Gruppe D: Frankreich, Italien, Belgien, Island

Euro 2022: Der Zeitplan…

Gruppenbühne

Mittwoch, 6. Juli

Gruppe A: England 1:0 Österreich

Donnerstag, 7. Juli

Gruppe A: Norwegen 4-1 Nordirland

Freitag, 8. Juli

Gruppe B: Spanien 4:1 Finnland

Gruppe B: Deutschland 4:0 Dänemark

Samstag 9. Juli

Gruppe C: Portugal 2-2 Schweiz

Gruppe C: Niederlande 1-1 Schweden

Sonntag, 10. Juli

Gruppe D: Belgien 1-1 Island

Gruppe D: Frankreich 5-1 Italien

Montag, 11. Juli

Gruppe A: Österreich 2-0 Nordirland

Gruppe A: England 8:0 Norwegen

Dienstag, 12. Juli

Gruppe B: Dänemark 1:0 Finnland

Gruppe B: Deutschland 2:0 Spanien

Mittwoch, 13. Juli

Gruppe C: Schweden 2-1 Schweiz

Gruppe C: Niederlande 3-2 Portugal

Donnerstag, 14. Juli

Gruppe D: Italien 1-1 Island

Gruppe D: Frankreich 2-1 Belgien

Freitag, 15. Juli

Gruppe A: Nordirland 0-5 England

Gruppe A: Österreich 1:0 Norwegen

Samstag 16. Juli

Gruppe B: Finnland – Deutschland – Anstoß 20 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Dänemark – Spanien – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Sonntag, 17. Juli

Gruppe C: Schweiz – Niederlande – Anstoß 17 Uhr, Bramall Lane

Gruppe C: Schweden – Portugal – Anstoß 17 Uhr, Leigh Sports Village

Montag, 18. Juli

Gruppe D: Island – Frankreich – Anstoß 20 Uhr, New York Stadium

Gruppe D: Italien – Belgien – Anpfiff 20 Uhr, Manchester City Academy Stadium

KO-Phase

Viertel Finale

Mittwoch, 20. Juli

Viertelfinale 1: England – Zweite Gruppe B – Anstoß 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Donnerstag, 21. Juli

Viertelfinale 2: Sieger der Gruppe B – Österreich – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Freitag, 22. Juli

Viertelfinale 3: Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D – Anpfiff 20 Uhr, Leigh Sports Village

Viertelfinale 4: Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C – Anpfiff 20 Uhr, New York Stadium

Semifinale

Dienstag, 26. Juli

Halbfinale 1: Viertelfinalsieger 1 gegen Viertelfinalsieger 3 – Anpfiff 20 Uhr, Bramall Lane

Mittwoch, 27. Juli

Halbfinale 2: Sieger Viertelfinale 2 gegen Sieger Viertelfinale 4 – Anpfiff 20 Uhr, Stadion MK

Finale

Sonntag, 31. Juli

Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 – Anpfiff 17 Uhr, Wembley

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.