Timo Werner: RB Leipzig einigt sich auf Rückzug von Chelsea, berichtet Sky in Deutschland | Aktuelles aus dem Transferzentrum

RB Leipzig hat sich laut Sky in Deutschland auf eine Neuverpflichtung von Stürmer Timo Werner von Chelsea geeinigt.

Laut Sky in Deutschland wurde eine Gebühr von 25,3 Millionen Pfund (30 Millionen Euro) plus Boni vereinbart, wobei Werner diese Woche in Deutschland eintreffen soll.

Werner sollte auf Leihbasis mit Kaufoption zu RB Leipzig zurückkehren, aber die Gespräche zwischen den beiden Klubs schritten zügig voran und nun wurde eine Einigung über den dauerhaften Transfer des Nationalspielers erzielt. .

Chelsea hat Werner vor zwei Jahren aus Leipzig unter Vertrag genommen, aber er konnte die Torjägerform nicht wiederholen, die die Blues dazu veranlasste, seine 45-Millionen-Pfund-Freigabeklausel zu aktivieren.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Ein Rückblick auf Timo Werners beste Tore in der Premier League für Chelsea

Der 26-Jährige will unbedingt zu seinem Ex-Klub zurückkehren und regelmäßig Spielzeit bekommen, um sich bei der WM im November einen Stammplatz im deutschen Kader von Hansi Flick zu sichern.

Auch seine Beziehung zu Chelsea-Boss Thomas Tuchel soll ein Thema sein, obwohl Tuchel den Stürmer nicht gehen lassen will.

Werner, der auch das Interesse von Juventus geweckt hat, erzielte 23 Tore in 89 Spielen in allen Wettbewerben für Chelsea, stand aber in der vergangenen Saison nur in 15 Spielen der Premier League in der Startelf und erzielte vier Tore.

DIAGRAMM

Das sagte RB-Leipzig-Boss Oliver Mintzlaff kürzlich DAZN„Er ist ein interessanter Spieler. Wir beschäftigen uns mit ihm. Ich kann noch nicht sagen, ob das passieren wird.“

Werner stand beim Saisonauftaktsieg von Chelsea bei Everton nicht im Kader.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird in diesem Sommer unterwegs sein, wenn sich das Transferfenster öffnet? 10. Juni und schließt um 11 Uhr am 1. September?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog unter Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen unter informieren Sky Sportnachrichten.

Rüdiger Ebner

„Internet-Fanatiker. Böser Organisator. Fernseh-Fanatiker. Entdecker. Hipster-freundlicher Social-Media-Junkie. Zertifizierter Food-Experte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.