Übertragen Sie die Nachrichten LIVE! Chelsea diskutiert über Ronaldo-Transferschock; Raphinha bei Arsenal; Tottenhams letzter Richarlison

Arsenal, Tottenham und Chelsea gehören zu den verkehrsreichsten Mannschaften, da sich das Transferfenster vor der Saisonvorbereitung aufheizt.

Todd Boehly hat Gespräche mit Jorge Mendes über einen sensationellen Wechsel für Cristiano Ronaldo geführt, der sich Sorgen um die Situation bei Manchester United macht. In der Zwischenzeit haben die Gunners einen Vertrag mit Manchester City vereinbart, um Gabriel Jesus zu verpflichten, der Mikel Artetas wichtigstes Angriffsziel ist, und werden nun auf Raphinha aus Leeds schauen, wobei Spurs einen Wechsel für Everton-Stürmer Richarlison favorisiert.

Die Verteidigung ist auch ein Bereich, den die drei zu stärken hoffen, da Arsenal vor einem Kampf um die Verpflichtung von Lisandro Martinez steht, während Manchester United ebenfalls scharf auf den Ajax-Mann ist, während Spurs bei der Verfolgung von Djed Spence und einem Innenverteidiger frustriert ist, während Thomas Tuchel hat Juventus Hauptstütze Matthijs de Ligt zu einem der sechs potenziellen Sommerziele der Blues gemacht. Verfolgen Sie die neuesten Nachrichten mit unserem LIVE-Blog unten.

Live-Updates

1656186371

Royal gibt zu, dass er sich mit Conte angelegt hat

Emerson Royal hat Einblick in die hohen Standards gegeben, die Antonio Conte in Tottenhams Trainingseinheiten fordert.

Das Transferfenster war für Spurs bereits voll, mit Ivan Perisic, Fraser Forster und Yves Bissouma, die alle hinzukamen, während Richarlison zu denen gehört, die stark mit einem Wechsel verbunden sind.

Ein Sturzflug für Djed Spence ist ebenfalls wahrscheinlich, obwohl die Gespräche fortgesetzt werden, und wenn der Außenverteidiger verpflichtet wird, würde es Fragen über die Zukunft von Royal in Nord-London geben.

Es bleibt abzuwarten, ob der Brasilianer Teil von Contes langfristigen Plänen ist, aber es ist klar, dass die Trainingsmethoden des Italieners einen Einfluss auf den 23-Jährigen hatten.

„Es gibt körperliches Training, manchmal machen wir hartes Training, es endet und ich beende das tote Training“, verriet Royal in einem Interview mit ESPN Brasil.

„Ich komme am nächsten Tag zum Training, und es ist so [Conte] wie: ‚Emerson, ich mochte deine Übung gestern nicht.‘ Es ist nicht möglich, also fange ich schon an, wütend zu werden. „Wieso hat dir meine Praxis gestern nicht gefallen? Ich habe das Leben gegeben, ich habe das Training tot beendet.

Klicken Sie hier für die ganze Geschichte!

Tottenham Hotspur FC über Getty I
1656184969

West Ham will Lingard kaufen

Jesse Lingard soll Berichten zufolge eine Rückkehr zu West Ham mit einem kostenlosen Transfer besiegeln.

Die Daily Mail berichtet, dass die Hammers sehr daran interessiert sind, Lingard nach seiner erfolgreichen Leihe im vergangenen Jahr wieder ins Londoner Stadion zu holen.

Es wird erwartet, dass ein neues Angebot vorgelegt wird, wobei West Heam das Rennen um den vertragslosen Mittelfeldspieler anführt.

Manchester United über Getty Images
1656183166

Barcelona erwägt, Dembeles Angebot zurückzuziehen

Vereine, die daran interessiert sind, Ousmane Dembele zu verpflichten, könnten in den kommenden Tagen einen Schub bekommen.

Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass der Franzose, der diesen Sommer bei Barcelona keinen Vertrag mehr hat, sich entschieden hat, im Camp Nou zu bleiben, und dem Verein seinen Wunsch mitgeteilt hat, dies zu tun.

Mundo Deportivo behauptet jedoch, dass Barcelona erwägt, Vertragsangebote zurückzuziehen, da sie befürchten, dass Dembele sie nutzen könnte, um anderswo ein besseres Angebot zu bekommen.

Chelsea gehört zu den Klubs, die mit einem kostenlosen Transfer für den Flügelspieler in Verbindung gebracht wurden.

Getty Images
1656182033

Ronaldo will, dass Man United im Schaufenster agiert

Weitere Informationen zu diesem Bericht über Ronaldo.

Es wird behauptet, dass der 37-Jährige Manchester United unbedingt um die höchsten Ehren kämpfen will und möchte, dass der Verein seinen Ambitionen gerecht wird.

Geschieht das nicht innerhalb des Transferfensters, wird ein Abgang aus Old Trafford wahrscheinlicher.

Getty Images
1656180841

Ronaldo über Chelsea diskutiert

Ein sensationelles Angebot von Chelsea für Cristiano Ronaldo wurde von Todd Boehly und dem Spielerberater Jorge Mendes besprochen.

Athletic berichtet, dass Boehly Mendes in Portugal getroffen hat, wo ein möglicher Wechsel diskutiert wurde, wobei Ronaldo besorgt über die Situation bei Manchester United war.

Es ist unbestätigt, ob Chelsea einen Deal anstreben wird oder nicht, oder ob United sogar ein Angebot annehmen würde.

Getty Images
1656179708

Merson: Nketiah würde nicht für Fulham starten

Paul Merson hat behauptet, Arsenal-Stürmer Eddie Nketiah sei nicht gut genug, um für den neu beförderten Fulham zu starten.

Nketiah unterzeichnete kürzlich einen neuen Vertrag mit den Gunners und übernahm dabei das legendäre 14-Trikot, da er sich trotz der Ablehnung von Angeboten, die ihm der Verein während der Saison unterbreitet hatte, für einen Verbleib entschied.

Merson sagte dem Daily Star: „Keine Respektlosigkeit gegenüber Nketiah, aber Mikel Arteta muss erkennen, dass er dich nicht unter die ersten vier bringen wird. Absolut keine Chance. Das ist eine Tatsache.

„Er kommt nicht vor Aleksandr Mitrovic nach Fulham, und sie sind gerade befördert worden.“

Lesen Sie hier die ganze Geschichte!

AFP über Getty Images
1656177931

Monaco erzielt eine Einigung für Minamino

Der Wechsel von Takumi Minamino nach Monaco ist tatsächlich vollzogen.

Der Stürmer hat seine Frustration über den Mangel an Chancen in der ersten Mannschaft zum Ausdruck gebracht, die er in Liverpool hatte, und er hat den Verein jetzt für eine Ablöse von 18 Millionen Euro einschließlich der Aufschläge verlassen.

„Wir sind wirklich glücklich, er war unsere Priorität“, sagte der Monaco-Trainer über Fabrizio Romano.

Liverpool FC über Getty Images
1656176186

Everton beäugt Chelsea-Duo

Frank Lampard erwägt einen Sommerangriff seines ehemaligen Vereins.

Der Telegraph berichtet, dass Everton sowohl an Conor Gallagher als auch an Billy Gilmour interessiert ist, da Lampard versucht, ihre Mittelfeldoptionen zu stärken.

Gallagher glänzte während seiner Leihe bei Crystal Palace und hatte anscheinend die Chance, sich in der Vorsaison unter Thomas Tuchel zu beweisen, während Gilmours Zeit bei Norwich nicht so erfolgreich war.

AFP über Getty Images
1656175136

Bale nimmt einen „großen Wurf“

1656173551

Everton drängt auf Winks-Darlehen

Everton ist weiterhin daran interessiert, Harry Winks in den Goodison Park zu bringen.

Sky Sports sagt, dass Spurs während der Gespräche einen dauerhaften Verkauf will, Everton aber auf ein Darlehen mit Kaufverpflichtung drängt.

Tottenham sieht Winks nicht als Teil der Pläne von Antonio Conte und ist daher bereit, ihn diesen Sommer gehen zu lassen.

Tottenham Hotspur FC über Getty I

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.