UNIVERSAL MUSIC GROUP STARTET VIRGIN MUSIC GROUP

DIE NEUE GLOBALE UNTERTEILUNG VEREINT UMGS KERNABEL- UND ARTIST-SERVICES-UNTERNEHMEN, EINSCHLIESSLICH VIRGIN UND INGROOVES, UNTER EINEM EINHEITLICHEN MANAGEMENT UND EINER STRATEGIE

JT MYERS UND NAT PASTOR, INNOVATIVE UNTERNEHMER UND GRÜNDER VON MTHEORY, ERNENNEN CO-CEOS DER NEUEN GLOBAL DIVISION

SANTA MONICA, Kalifornien., 13. September 2022 /PRNewswire/ — Die Universal Music Group (UMG), der weltweit führende Anbieter von Musikunterhaltung, gab heute die Gründung der Virgin Music Group bekannt, einer neuen globalen Abteilung, die das branchenführende Künstlerdienstleistungsgeschäft von UMG unter der Leitung von Musikunternehmern und -gründern vereinen wird der mtheory JT Myers und Nat Pasteur als Co-CEO mit sofortiger Wirkung.

In ihrer neuen Rolle werden Myers und Pastor die Expansion der unabhängigen Musikkapazitäten von UMG in allen Geschäftsbereichen und Regionen leiten und an UMGs Chairman und Chief Executive Officer, Sir, berichten Lucien Grainge. Die neue Abteilung umfasst:

  • Virgin-Musiklabel und Künstlerservices. Virgin Music Label & Artist Services wurde 2021 gegründet und ist ein Netzwerk regionaler Hubs, die strategisch in wichtigen globalen Musikmärkten positioniert sind, um Europas dynamischsten unabhängigen Unternehmern und Talenten erstklassige Künstler- und Label-Services anzubieten. Virgin Music Label & Artist Services ist in den Vereinigten Staaten tätig, JapanVEREINIGTES KÖNIGREICH, Deutschland Und durch ZentraleuropaFrankreich, Elfenbeinküste (für afrikanische Märkte und Talente), Australien & Neuseeland, Schweden, Norwegen, Niederlande, BelgienWestbalkan und Serbien und darüber hinaus Lateinamerika & Iberia, einschließlich Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Brasilien, Mexiko, Spanien und Portugal.
  • Ingrooves-Musikgruppe. Ingrooves wurde 2019 von UMG übernommen und ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Musikvertrieb, Marketing und Technologie, das es Labels und Unternehmern ermöglicht, ihr Geschäft auszubauen und in der globalen Musikindustrie erfolgreich zu sein. Die umfassende Angebotspalette von Ingrooves umfasst Marketingstrategie, Einblicke und Analysen, Rechteverwaltung, Werbung, Tantiemenabrechnung, Videomonetarisierung und Musiklizenzierung, die alle über eine intuitive Client-Plattform zugänglich sind. Basierend auf Los AngelesIngrooves ist weltweit tätig und verfügt über Niederlassungen Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Afrika, Asienund Australien.
  • Theorie Künstlerpartnerschaften. UMG erwarb mtheory Artist Partnerships, die Abteilung für maßgeschneiderte Labels von mtheory. Das Manager-Services-Geschäft von mtheory ist nicht Teil der Transaktion und bleibt vollständig unabhängig. Das Label schafft abgestimmte und gleichberechtigte Partnerschaften mit Künstlern und verwendet einen innovativen globalen Marketingansatz, um überragende Ergebnisse zu erzielen, darunter über 80 Gold- und Platin-Zertifizierungen in 23 Ländern auf der ganzen Welt. mtheory Artist Partnerships war das Team dahinter Major Laszer Preisgekrönte Single“anlehnen“, der meistgestreamte Titel Nr. 1 aller Zeiten, der auch der erste vollständig unabhängige Titel war, der von der RIAA als Diamant zertifiziert wurde, und der erste vollständig unabhängige Titel, der Platz 1 der US Radio Top 40 erreichte.

Mit sofortiger Wirkung werden alle regionalen Hubs von Virgin Music Label und Artist Services Teil der Virgin Music Group sein, die nach einer einheitlichen Strategie operieren und gleichzeitig lokales A&R-Know-how und kreative Netzwerke in ihren jeweiligen Ländern nutzen. Dazu gehört Virgin Music Label & Artist Services in den USA, das sich von einer Abteilung der Capitol Music Group zu einem eigenständigen Unternehmen entwickeln wird, das alle US-Labels und Partner von UMG bedient.

Bei der Ankündigung sagte Grainge: „Um das beste Zuhause für Künstler und Unternehmer zu bleiben, müssen wir Innovationen in unseren eigenen Unternehmen vorantreiben und Künstlern aus allen Teilen der Welt neue, qualitativ hochwertige Ressourcen zur Verfügung stellen Die Erfolgsbilanz von Nat und JT beim Aufbau zukunftsweisender Partnerschaften mit Künstlern, die auf Vertrauen, Kreativität und Geschäftssinn basieren, ist genau die Art von Führung, die wir für das Unternehmen wünschen Neue Division Virgin Music Group Globale Präsenz, die Virgin Music Group bietet Künstler beispiellose kreative und kommerzielle Unterstützung.“

Boyd MuirExecutive Vice President, Chief Financial Officer und Chief Operating Officer von UMG, sagte: „Die Erweiterung der Gemeinschaft von Künstlern, Labels und Unternehmern, mit denen wir zusammenarbeiten, stellt eine bedeutende Chance für uns dar, indem wir unsere Labels strategisch ergänzen und die bestehende erstklassige Infrastruktur von UMG nutzen. Da ich mit mtheory zusammengearbeitet habe, weiß ich, dass die Vision des Branchenwachstums, die Nat und JT mitbringen, jetzt und in Zukunft perfekt zu UMG und unseren Künstlern passen wird.“

Myers sagte: „mtheory wurde auf der Idee gegründet, dass wir die Musikindustrie verändern könnten, indem wir bessere, besser abgestimmte Partnerschaften mit Künstlern anbieten. Indem wir diese unglaublichen globalen Teams und Ressourcen zusammenbringen, haben wir die Möglichkeit, dieser Vision einen Kickstart zu geben liefern noch mehr Wert für Künstler, Labels und Musikunternehmer.“

Pastor sagte: „Wir sind Sir Lucian und Boyd sehr dankbar, dass sie uns die legendäre Marke Virgin Music anvertraut haben, eines der erfolgreichsten unabhängigen Labels in der Geschichte der Branche, sowie Ingrooves, die wohl fortschrittlichste Musiktechnologie der Welt Plattform.. JT und ich arbeiten seit über 20 Jahren zusammen, und wir freuen uns darauf, unsere Reise fortzusetzen, um die Musikindustrie gemeinsam mit den Teams von Ingrooves, mtheory und Virgin zu verändern.

Auf der Grundlage ihrer Erfahrung in der Beratung von mtheory-Kunden, Unternehmern aus der Musikindustrie und großen Unternehmen bei strategischen Initiativen und Musiktransaktionen werden Myers und Pastor auch die Geschäftsentwicklungsaktivitäten von UMG unterstützen.

Das Manager-Services-Geschäft von mtheory bleibt unter dem neuen CEO Cameo Carlson vollständig unabhängig. Darüber hinaus und als Teil der Transaktion wird mtheory seine Plattform zur Verwaltung von Produzentenlizenzgebühren MPRS Global schaffen, deren Mitbegründer mtheory ist. Jon McMillan wird CEO.

Vor der Gründung von mtheory im Jahr 2010 hatten Pastor und Myers leitende Positionen in der Strategie- und Unternehmensentwicklung bei der Warner Music Group inne.

Über die Universal Music Group

Bei der Universal Music Group existieren wir, um Kultur durch die Kraft der Kunst zu formen. UMG ist der weltweit führende Anbieter von Musikunterhaltung mit einer Vielzahl von Unternehmen, die in den Bereichen Tonträger, Musikverlag, Merchandising und audiovisuelle Inhalte tätig sind. Mit dem umfassendsten Katalog von Aufnahmen und Songs aus allen Musikgenres identifiziert und entwickelt UMG Künstler und produziert und vertreibt die von der Kritik gefeierte und kommerziell erfolgreichste Musik der Welt. UMG engagiert sich für Kunst, Innovation und Unternehmertum und fördert die Entwicklung von Dienstleistungen, Plattformen und Geschäftsmodellen, um die künstlerischen und geschäftlichen Möglichkeiten für unsere Künstler zu erweitern und neue Erfahrungen für Fans zu schaffen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.universalmusic.com.

REDAKTIONEN: Visuals zur Verwendung mit dieser Anzeige sind verfügbar hier.

QUELLEUniversal Music Group

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.