Vollständig finanzierte medizinische Stipendien im Ausland, die nigerianische Studenten erkunden können

Nur wenige Berufe haben die Vorteile, die Medizinstudierende in Bezug auf Karrierewege genießen. Es gibt eine Reihe von Stipendien für Medizinstudenten, und diese Stipendien sind größtenteils vollständig finanziert

Medizinstudenten haben die Möglichkeit, von voll finanzierten Stipendien auf allen Ebenen zu profitieren; einschließlich Stipendien für Ivy League-Universitäten.

Es gibt mehrere ausländische Institutionen, die Stipendienprogramme für Studenten ins Leben rufen. Diese Einrichtungen richten sich auch an Studierende, die ihr Studium noch nicht begonnen haben, aber eine Karriere im medizinischen Bereich anstreben. Diese Institutionen berücksichtigen die Interessen der Studenten, indem sie mit kooperativen Organisationen zusammenarbeiten, um jedes Jahr Stipendien sowohl für indigene als auch für nicht-indigene Studenten bereitzustellen.

Einige dieser medizinischen Stipendienprogramme umfassen:

Bayer Medical Foundation

Stipendienprogramm: Dieses Stipendienprogramm soll die Zusammenarbeit mit Gremien und Organisationen erleichtern und einzigartige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung bieten.

Die Nachrichten gehen nach dieser Ankündigung weiter




Das Angebot richtet sich an Medizinstudierende im In- und Ausland, die sich für Master- und Promotionsprogramme interessieren.

Einzelheiten: Hier bewerben

Die Nachrichten gehen nach dieser Ankündigung weiter



Das John Abernethy (Barts) Stipendium

Sotck-Börse: Diese Stipendien sollen Studierenden helfen, die trotz ihres außergewöhnlichen und starken Interesses an einer Karriere im medizinischen/zahnmedizinischen Bereich aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, das Studium zu absolvieren.

Einzelheiten: Hier bewerben

Harvard Medizinschule

Stipendien und Stipendien: Das Harvard Medical Scholarship finanziert sowohl die Studiengebühren als auch alle erforderlichen Gebühren für die Empfänger.

Die Unterstützung kommt aus vielen Quellen, einschließlich Spendern. Zuwendungen kommen von Einzelpersonen, Stiftungen und Organisationen.

Die institutionelle Stipendienförderung ist nur für maximal acht Semester möglich.

Einzelheiten: Hier bewerben

Nationale Medizinstipendien

National Medical Fellowships ist eine nationale Organisation, die sich ausschließlich der Bereitstellung von Stipendien und Unterstützung für Studenten in Medizin- und Gesundheitsberufen in allen Gruppen widmet, die im Gesundheitswesen unterrepräsentiert sind.

Einzelheiten und Teilnahmebedingungen, Hier bewerben

Es gibt viele andere Stipendien für Medizinstudenten an verschiedenen Universitäten. Sie können damit beginnen, eine Universität Ihrer Wahl zu recherchieren und dann Stipendien zu recherchieren, die in ihren medizinischen Abteilungen verfügbar sind. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um damit zu beginnen, da Bewerbungen ab sofort möglich sind.

Mareike Engel

"Freiberuflicher Kommunikator. Hardcore-Web-Praktiker. Unternehmer. Totaler Student. Bier-Ninja."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.