Vorgestellte Unterhaltung auf der Schuylkill County Fair

Montag, 1. August: Eine andere Seite

Klassischer Rock ’n‘ Roll, wie Sie ihn in Erinnerung haben und wie Sie ihn sich wünschen, von einer lokalen Classic-Rock-Band, die seit 20 Jahren beliebt ist. Die sechsköpfige Band umfasst einen Geigenspieler, der hilft, einige Country- und Popsongs auf der Geige hinzuzufügen. Die Band ist bekannt für ihre starken Harmonien und konzentriert sich auf Musik aus den 1960er bis 1980er Jahren, mit einigen „neueren“ Songs aus den 1990er Jahren. Erwarten Sie eine kraftvolle Show mit fröhlicher Musik/Partymelodien, die jeder mitsingen und tanzen kann komplette professionelle Ton- und Lichtproduktion.

Vorstellungen um 19 Uhr und 21 Uhr.

andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite
andere Seite

Dienstag, 2. August: Rachel Horter

Rachel Horter ist eine Singer-Songwriterin aus Schuylkill County, die jetzt in Nashville, Tennessee, lebt. Sein Musikstil umfasst alles, was mit Country zu tun hat, und fügt einen R&B-Einfluss hinzu, gemischt mit ein bisschen Soul.

Sie begann ihre Liebe zum Singen und Unterhalten in jungen Jahren, die sich bis zur High School fortsetzte. Nach ihrem Abschluss beschloss sie, das College zu verschieben und nach Nashville zu ziehen, um ihren Traum, Künstlerin zu werden, zu verwirklichen.

Seitdem ist sie an legendären Orten und Veranstaltungen in Nashville aufgetreten und genießt auch ihren wöchentlichen Auftritt in Blake Sheltons Ole Red in der Innenstadt von Nashville. Sie hatte die Gelegenheit, durch Deutschland zu touren, und eine ihrer denkwürdigsten Shows war ein Eröffnungsauftritt für die Country-Musik-Legende Loretta Lynn. Rachel hat auch drei Songs in „Switched for Christmas“ von Hallmark Channel mit Candace Cameron Bure sowie Platzierungen in vier anderen Hallmark-Weihnachtsfilmen im Jahr 2018 gezeigt. Sie nimmt gerne Cover für ihren YouTube-Kanal auf, der ihr über 6 Millionen Aufrufe eingebracht hat. und Zehntausende von Abonnenten.

Rachel hat das offizielle Musikvideo zu ihrer Debütsingle „How lucky“ auf YouTube veröffentlicht und ihre Debüt-EP „Lucky“ ist jetzt auf allen Plattformen erhältlich.

Vorstellungen um 19 Uhr und 21 Uhr.

Rahel Horter

Mittwoch, 3. August: Jeremiah James & The Revival

Sehr unterhaltsamer und gefeierter Southern Rock, klassischer Rock und Country-Musik. Diese äußerst unterhaltsame und gefeierte Show hat in Städten im ganzen Land für Unterhaltung gesorgt und wird mit Sicherheit jeden Liebhaber von Live-Musik zufrieden stellen. Jeremiah singt und tritt auf, seit er ein Kind war. Sein Vater spielte das 5-saitige Banjo und die Familienzeit verbrachte er oft mit seinem Vater, der Old Country und Bluegrass spielte. Ein weiterer früher musikalischer Einfluss war Jeremiahs verstorbene Großmutter. Sie spielte jahrzehntelang populäre und weltliche Keyboardmusik im Lehigh Valley. Jeremiah trat in seiner frühen Jugend bei Familientreffen und dann in verschiedenen Rockbands in der High School und am College auf und glaubt, dass er seine wahre musikalische Ausbildung in den Kneipen der Arbeiterklasse im Nordosten erhalten hat.

Jeremia James
Jeremia James

Donnerstag, 4. August: Amish Outlaws

Spiele alle Songs, die anderen Bands zu peinlich sind, um sie zu spielen. Vier der sechs ursprünglichen Bandmitglieder sind in Lancaster mit strenger Amish-Erziehung geboren und aufgewachsen. Aber ihre Stimmung war zu wild für den Lebensstil der Amish. Es gibt eine Amish-Tradition, die als „Rumspringa“ bekannt ist, in der 16-jährigen Amish-Kindern die Möglichkeit gegeben wird, ohne den strengen Verhaltenskodex der Amish zu leben, bevor sie entscheiden, ob sie zurückkehren und in die Kirche getauft werden wollen. In den Jahren seit ihrem Rumspringa haben sich die Mitglieder der Amish Outlaws sehr gut an die Freuden und Laster der modernen Weltmusik gewöhnt, besonders. Mit einer kühnen Lebenslust und einem Feuer für Musik und Performance, das nur aus 16 Jahren Unterdrückung hervorgehen kann, wurden die Amish Outlaws auf die Welt losgelassen.

Vorstellungen um 19 Uhr und 21 Uhr.

Amischer Gesetzloser
Amischer Gesetzloser

Freitag, 5. August: Brandon Bennett mit den Spin-Outs

Elvis Presley-Tribute-Künstler und Begleitband. Brandon Bennett stammt aus South Louisiana und ist weltweit für sein preisgekröntes Talent in der Tribute-Branche bekannt. Während seiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit im Geschäft war Brandon Teil einer vielfältigen Szene, die dem größten Künstler unserer Zeit Tribut zollt. Brandon wurde von Elvis Presley Enterprises der Titel „Ultimate Elvis Tribute Artist“ verliehen. Hat Fernsehauftritte in „The Late Show with David Letterman“, „The NBC Nightly News“, „The Ricki Lake Show“ und „American Hot Rod“. Hauptrollen in dem Spielfilm „The Elvis Story“ und dem mit dem Tony Award ausgezeichneten Musical „Million Dollar Quartet“ sowie Auftritte bei zahlreichen professionellen Sportveranstaltungen. Brandon hat die Ehre, mit Mitgliedern mehrerer Bandmitglieder von Elvis Presley zusammenzuarbeiten. Brandon hat auch seine eigene musikalische Revue produziert und aufgeführt.

Vorstellungen um 19 Uhr und 21 Uhr.

Brandon Bennett als Elvis
Brandon Bennett als Elvis
Brandon Bennett als Elvis

Samstag, 6. August, 19 Uhr: Jesse Wade

Eine „Tribute-Band an knallharten Country Blues und Rock. Dieser lokale Outlaw-Act unterhält das Publikum seit Jahrzehnten, wenn Jesse und seine Band energiegeladene Darbietungen liefern, die die Musik von Country-Größen umfassen, von George Jones und Patsy Cline bis zu Travis Tritt und Jason Aldean. Die Band spielt an Orten in ganz Pennsylvania,

Jess Wade
Jess Wade

Samstag, 6. August, 21 Uhr: Little Texas

Eine mehrfach Grammy-nominierte Gesangsgruppe, die die Country-Musikwelt mit einem energiegeladenen Sound rockt. Seit sie Anfang der 1990er Jahre auf die Bühne kamen, haben sich Little Texas zu einer der besten Gesangsgruppen der Branche entwickelt. Fast 3.000 Shows und acht Alben später (mit über 7 Millionen verkauften Einheiten) und zur Feier des 30. Jahrestages ihres ersten Erscheinens in den Country-Charts ist es leicht zu verstehen, warum die Band den Spitznamen „Hardest Working Band in Country Music“ verdient hat. . Little Texas hat 11 Top-20-Singles (mit drei Top-10- und drei Nr.-1-Singles) gesammelt und mehrere Grammy-, CMA- und ACM-Nominierungen erhalten und 1993 den ACM der Top Vocal Group gewonnen. Bis heute schreiben Mitglieder der Gruppe weiter oder jede Note auf jeder veröffentlichten Single mitschreiben, aufnehmen und spielen. Von ihrer ersten Single „Some Guys Have All the Love“, die der Gruppe ihren ersten Top-10-Hit bescherte, bis hin zu den Top-5-Balladen „You and Forever and Me“ waren die Zuhörer von den komplizierten Harmonien der Gruppe überwältigt. .

Kleines Texas
Kleines Texas

Emilie Kunze

„Fan der Popkultur. Kaffeeexperte. Bacon-Nerd. Ärgerlich bescheidener Kommunikator. Freundlicher Gamer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.