Vorschau auf die Frauen-EM 2022: Spanien und Deutschland starten in Gruppe B | Fußball Nachrichten

Zwei der Turnierfavoriten – Spanien und Deutschland – starten am Freitag in die EM-Kampagne der Frauen, wenn die Gruppe B beginnt.

Spanien vs. Finnland: Ruhe bewahren und auf Putellas verzichten

Spaniens Trainer Jorge Vilda hat bekannt gegeben, dass seine Mannschaft einen „großen Schock“ erlitten hat, als sie kurz vor der Euro 2022 Alexia Putellas verletzungsbedingt verlor – aber „versprochen“ hatte, ohne sie stärker zu sein.

Ballon D’Or-Gewinner Putellas erlitt am Dienstag, nur vier Tage vor Beginn der EM-Saison 2022, eine Kreuzbandverletzung.

Vilda, deren Team einer der Favoriten auf den Gesamtsieg des Turniers ist, sagte in ihrer Pressekonferenz vor dem Turnierauftakt gegen Finnland, dass ein besonderes Treffen abgehalten worden sei, um zu versuchen, ohne den Mittelfeldspieler von Barcelona weiterzumachen.

„Vorgestern war nicht das Beste“, sagte Vilda am Donnerstag. „Es war ein großer Schock, ein Schlag für alle: für das Team und für [Putellas]darüber nachzudenken, was sie vermissen wird.

Bild:
Alexia Putellas von Spaniens EM-2022-Kampagne ausgeschlossen

„Aber am nächsten Tag, 48 Stunden vor unserem ersten Spiel, traf sich die Mannschaft, kam zusammen, vereinte sich und machte ein Versprechen. Wir können die Traurigkeit und Wut über das, was passiert ist, nicht zulassen [affect us]. Es gibt keine andere Wahl, als zusammenzukommen, stärker zu sein und noch härter zu kämpfen. Sie ist immer bei uns, eine Kapitänin und ein Vorbild für uns alle. Jetzt wollen wir nur noch, dass der Ball rollt.

„Es ist nicht nur Fußball, es ist auch die Gruppe. Es ist eine Abwesenheit, die wir spüren. Aber ich möchte unser volles Vertrauen in die 23 Spieler zeigen, die wir haben: Es gibt Alternativen und einige Spieler, die im linken Mittelfeld spielen können. Unsere Philosophie kommt.“ zuerst und wir haben 23 Spieler, die so perfekt spielen können.“

Deutschland gegen Dänemark: Harder Hopes Bond trägt die Nation durch eine harte Gruppe

Pernille Harder hofft, dass der Zusammenhalt und das „taktische Wissen“ ihrer dänischen Mannschaft ihr Vermögen bei der Euro 2022 steigern können, wenn sie sich auf das Auftaktspiel der Gruppe B gegen Deutschland am Freitag vorbereiten.

Harder wird seine Mannschaft als dänischer Kapitän im Brentford Community Stadium anführen, da sie sich verbessern wollen, nachdem sie 2017 Zweiter geworden waren.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Wir werfen einen Blick auf einige der Super League-Stars der Frauen, die sich bei der Euro 2022 einen Namen machen wollen

„Bei dieser Europameisterschaft spielen so viele gute Mannschaften, und Deutschland und Spanien sind zwei der besten, vielleicht zwei der Favoriten“, sagte Harder über Dänemarks Kader.

„Wir wissen, dass wir auf dem Papier vielleicht nicht so gut sind wie sie, aber was wir haben – der Teamzusammenhalt und das taktische Wissen – kann uns vielleicht weit bringen.“

Finnland hofft unterdessen, bei der Rückkehr in den Wettbewerb zu beeindrucken, nachdem es sich für die vorherige Ausgabe 2017 nicht qualifiziert hatte – und Nora Heroum glaubt, dass ihre Mannschaft bereit ist.

„Ich bin sehr aufgeregt“, sagte sie. „Das wird ein sehr unglaubliches Turnier, eines der größten, denke ich.

„Wir haben eine gute, solide Gruppe, also haben wir einige gute Spiele vor uns. Ich habe das Gefühl, dass wir bereit sind. Wir haben ein Jahr darauf gewartet, also geht es endlich los.“

Verfolgen Sie die Euro 2022 auf Sky Sports

Informieren Sie sich diesen Sommer über die neuesten Nachrichten zur Euro 2022 bei Sky Sports und Sky Sports News.

Die Berichterstattung wird neben Jessica Creighton und Kyle Walker von Sky Sports WSL-Moderatorin Caroline Barker moderiert. In der Zwischenzeit werden Karen Carney, Sue Smith, Courtney Sweetman-Kirk und Laura Bassett während des gesamten Turniers Analysen liefern.

Sie werden auch von der erfahrenen englischen Torhüterin Karen Bardsley und der Verteidigerin von Manchester City, Esme Morgan, unterstützt.

Experten und Moderatoren werden vom mobilen Präsentationsbus der Sky Sports Women’s Euro 2022 aus arbeiten, der dem Team von Sky Sports News im ganzen Land zu den verschiedenen Stadien folgen wird, in denen die Spiele stattfinden.

Darüber hinaus wird der Essential Football Podcast von Sky Sports ab dem 21. Juni für das Sky Sports Women’s Euros Podcast Tournament umbenannt. Es wird von Charlotte Marsh und Anton Toloui moderiert und bietet exklusive Nachrichten und Spielerinterviews zusätzlich zu einem soliden Turnierprogramm.

Euro 2022: Die Gruppen…

Gruppe A: England, Österreich, Norwegen, Nordirland

Gruppe B: Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland

Gruppe C: Niederlande, Schweden, Portugal, Schweiz

Gruppe D: Frankreich, Italien, Belgien, Island

Euro 2022: Der Zeitplan…

Gruppenbühne

Mittwoch, 6. Juli

Gruppe A: England – Österreich 1:0 – Old Trafford

Donnerstag, 7. Juli

Gruppe A: Norwegen – Nordirland 4:1 – St. Mary’s

Freitag, 8. Juli

Gruppe B: Spanien – Finnland – Anpfiff 17.00 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Deutschland – Dänemark – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Samstag 9. Juli

Gruppe C: Portugal – Schweiz – Anpfiff 17 Uhr, Leigh Sports Village

Gruppe C: Niederlande – Schweden – Anpfiff 20 Uhr, Bramall Lane

Sonntag, 10. Juli

Gruppe D: Belgien – Island – Anpfiff 17.00 Uhr, Manchester City Academy Stadium

Gruppe D: Frankreich – Italien – Anpfiff 20 Uhr, New York Stadium

Montag, 11. Juli

Gruppe A: Österreich – Nordirland – Anstoß 17 Uhr, St. Mary’s

Gruppe A: England – Norwegen – Anstoß 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Dienstag, 12. Juli

Gruppe B: Dänemark – Finnland – Anstoß 17:00 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Deutschland – Spanien – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Mittwoch, 13. Juli

Gruppe C: Schweden – Schweiz – Anpfiff 17 Uhr, Bramall Lane

Gruppe C: Niederlande – Portugal – Anstoß 20 Uhr, Leigh Sports Village

Donnerstag, 14. Juli

Gruppe D: Italien – Island – Anpfiff 17.00 Uhr, Manchester City Academy Stadium

Gruppe D: Frankreich – Belgien – Anstoß 20 Uhr, New York Stadium

Freitag, 15. Juli

Gruppe A: Nordirland gegen England – Anpfiff 20 Uhr St. Mary’s

Gruppe A: Österreich – Norwegen – Anpfiff 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Samstag 16. Juli

Gruppe B: Finnland – Deutschland – Anstoß 20 Uhr, Stadion MK

Gruppe B: Dänemark – Spanien – Anpfiff 20 Uhr, London Community Stadium

Sonntag, 17. Juli

Gruppe C: Schweiz – Niederlande – Anstoß 17 Uhr, Bramall Lane

Gruppe C: Schweden – Portugal – Anstoß 17 Uhr, Leigh Sports Village

Montag, 18. Juli

Gruppe D: Island – Frankreich – Anstoß 20 Uhr, New York Stadium

Gruppe D: Italien – Belgien – Anpfiff 20 Uhr, Manchester City Academy Stadium

KO-Phase

Viertel Finale

Mittwoch, 20. Juli

Viertelfinale 1: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B – Anpfiff 20 Uhr, Brighton and Hove Community Stadium

Donnerstag, 21. Juli

Viertelfinale 2: Sieger der Gruppe B – Zweiter der Gruppe A 20:00 Uhr, London Community Stadium

Freitag, 22. Juli

Viertelfinale 3: Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D – Anpfiff 20 Uhr, Leigh Sports Village

Viertelfinale 4: Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C – Anpfiff 20 Uhr, New York Stadium

Semifinale

Dienstag, 26. Juli

Halbfinale 1: Viertelfinalsieger 1 gegen Viertelfinalsieger 3 – Anpfiff 20 Uhr, Bramall Lane

Mittwoch, 27. Juli

Halbfinale 2: Sieger Viertelfinale 2 gegen Sieger Viertelfinale 4 – Anpfiff 20 Uhr, Stadion MK

Finale

Sonntag, 31. Juli

Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 – Anpfiff 17 Uhr, Wembley

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.