Vuzix Smart Glasses unterstützen die erweiterte Telefonie der Deutschen Telekom für Mitarbeiter, die mit Digital X 2022 verbunden sind

Vuzix wird eingeladen, den neuen Zoom X-Konferenzdienst bei der Veranstaltung vorzuführen

Rochester, New York, 9. September 2022 /PRNewswire/ — Vuzix® Corporation (NASDAQ: VUZI), („Vuzix“ oder das „Unternehmen“), ein führender Anbieter von Smart Glasses und Augmented Reality (AR)-Technologie und -Produkten, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine M400 Smart Glasses auf der Deutschen Telekom („DT“) Digital umfassend präsentieren wird X 2022 Ausstellung, die stattfindet 13. und 14. September in Köln, Deutschland. Die Digital X ist die führende Veranstaltung der DT rund um die Digitalisierung in der DACH-Region Europa. Jedes Jahr verwandelt die Veranstaltung mehr als 100 beliebte Veranstaltungsorte in aus Köln Downtown zu einer praktischen Erfahrung rund um die neuesten Netzwerktechnologien. Die Veranstaltung bringt verschiedene DT-Gruppen, KMU, Start-ups, Politiker, Visionäre und andere Branchenexperten zusammen. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf AR-erweiterten Optionen für mobile Mitarbeiter, wobei DT und sein wichtiger Partner Zoom Video Communications („Zoom“) Zoom X vorstellen, einen neuen, hochsicheren Videokonferenzdienst.

Vuzix wurde von DT als AR-Technologieplattform der Wahl eingeladen und ist stolz darauf, einen umfassenden technologischen Fußabdruck bereitzustellen, um den Teilnehmern zu helfen, das Potenzial einer vollständig vernetzten Belegschaft zu erkunden. Das Unternehmen wird seine leistungsstarken Smart Glasses M400 auf den Messen DT und Zoom vorstellen und mehrere praktische Demos anbieten, die die Vielseitigkeit von Connected AR Smart Glasses in einer Vielzahl von Unternehmensanwendungsfällen demonstrieren. Vuzix Smart Glasses werden im gesamten Stadtzentrum sichtbar sein, da speziell ausgerüstetes Personal während der gesamten Veranstaltung unterwegs sein wird, mit den Besuchern der Ausstellung interagiert und über die Zoom X-Plattform verbunden bleibt.

„Wir fühlen uns geehrt, die klare Vision von DT für die Zukunft zu unterstützen, in der sie ihre erweiterten Netzwerkfunktionen auf eine noch breitere Gruppe von Unternehmenskunden ausdehnen können, die durch Vuzix Smart Glasses und die Leistung von Zoom X vollständig verbunden sind“, sagte Paul Travers, Präsident und CEO von Vuzix. „Nach Abschluss von Digital X plant DT, Vuzix Connected Workforce Use Cases in Customer Experience Centers zu integrieren Deutschland und darüber hinaus. Wir freuen uns darauf, den Unternehmenskunden von DT dabei zu helfen, überall in ihrem umfangreichen Netzwerk vollständig freihändige Mobilität zu erreichen. »

Über die Vuzix Corporation

Vuzix ist ein führender Anbieter von Smart Eyewear und Augmented Reality (AR)-Technologien und -Produkten für den Verbraucher- und Unternehmensmarkt. Zu den Produkten des Unternehmens gehören persönliche Displays und tragbare Computergeräte, die Benutzern ein hochwertiges tragbares Seherlebnis bieten, Lösungen für Mobilität, tragbare Displays und Augmented Reality bieten. Vuzix hält 252 Patente und Patentanmeldungen sowie zahlreiche IP-Lizenzen im Bereich Videobrillen. Das Unternehmen hat unter anderem Innovationspreise auf der Consumer Electronics Show (oder CES) für die Jahre 2005 bis 2022 und mehrere Innovationspreise für drahtlose Technologie gewonnen. Vuzix wurde 1997 gegründet und ist eine Aktiengesellschaft (NASDAQ: VUZI) mit Büros in Rochester, New York, Oxford, Vereinigtes Königreichund Tokio, Japan. Weitere Informationen finden Sie unter Vuzix Webseite, Twitter und Facebook Seiten.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf Vuzix Smart Glasses und seine aktuellen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit der Deutschen Telekom und Zoom und deren Kunden und unter anderem auf die Führungsposition des Unternehmens in der Smart Glasses- und AR-Display-Branche. Sie sind in der Regel durch Wörter wie „glaubt“, „kann“, „erwartet“, „antizipiert“, „sollte“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Die Leser sollten sich nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, die auf den Überzeugungen und Annahmen des Unternehmens zum Datum dieser Pressemitteilung beruhen. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aufgrund von Risikofaktoren und anderen Sachverhalten, die ausführlicher im Abschnitt „Risikofaktoren“ der Jahresberichte und MD&A des Unternehmens beschrieben sind, die bei der Securities and Exchange, der United States Commission und den zuständigen kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden (Kopien von die erhältlich ist unter www.sedar.com Wo www.sec.gov). Spätere Ereignisse und Entwicklungen können dazu führen, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen ändern. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung oder Absicht ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund von Änderungen der Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht durch geltendes Recht vorgeschrieben ist.

Vuzix Medienkontakt und Investor Relations:

Ed McGregorLeiter Investor Relations,
Vuzix-Unternehmen
[email protected]
Tel: (585) 359-5985

Vuzix Corporation, 25 Hendrix Road, West-Henrietta, New York 14586 USA,
Anlegerinformationen – [email protected] www.vuzix.com

QUELLEVuzix Corporation

Körbl Schreiber

„Böser Popkultur-Fanatiker. Extremer Bacon-Geek. Food-Junkie. Denker. Hipster-freundlicher Reise-Nerd. Kaffee-Fan.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.