Zeb Ejiro… Ehrung des „Scheichs“ von Nollywood – Saturday Magazine – The Guardian Nigeria News – Nigeria and World News

Der erfahrene Filmemacher Zeb Ejiro, bekannt als der Filmscheich, wird für seine langjährigen Leistungen beim Nollywood Film Festival Germany (NFFG) 2022 und den Nollywood Europe Golden Awards (NEGA) ausgezeichnet, die zwischen Juli in Frankfurt A/M, Deutschland, stattfinden 29-31.

Präsident und Gründer von Ehizoya Golden Entertainment, Organisatoren von NFFG und NEGA Isaac Izoya, beliebt als Kulturbotschafter, sagte, dass der Filmemacher, Empfänger des nationalen Ehrenpreises des Offiziers des Ordens von Niger (OON), für seine unschätzbaren Beiträge geehrt wird zum Wachstum und zur Entwicklung der Filmindustrie in Nigeria.


„Der Hintergrund und die Beiträge von Skeik (Onkel Zeb) als Autor, Produzent und Filmregisseur und sein Beitrag zur Entwicklung der Filmindustrie in Nigeria sind, gelinde gesagt, legendär. Tatsächlich ist die Geschichte des Übergangs vom Fernsehen zum Heimkino Die Produktion in Nigeria kann ohne die Erwähnung von Zeb Ejiro nicht vollständig sein, weshalb wir diesen Gründervater von Nollywood mit dem Hauptpreis des Life Time Achievement Award ehren möchten“, sagte Izoya und fügte hinzu, dass weitere Gewinner des diesjährigen NEGA Filmemachers sind Lancelot Oduwa Imaseun, Schauspieler Fredrick Leonard und Schauspielerin Mary Uche.

Zeb ist ein Anhänger der Filmindustrie, der standhaft geblieben ist und ein Produktionsteam geführt hat, das in den letzten zwei Jahrzehnten eine Reihe von gut aufgenommenen Filmen und Seifenopern produziert hat, und ist eine der führenden Figuren der Ära der besten Fernsehserien und Filme in Nigeria. Zu seinen Produktionskrediten gehören Ripples, Goodbye Tomorrow und Domitila, die sich als Kassenschlager erwiesen und zu den meistverkauften Heimvideoproduktionen in Nollywood gezählt werden.

Izoya gab Einzelheiten zum Programm für die Ausgabe 2022 von NFFG und NEGA bekannt und gab bekannt, dass das Festival am 29. Juli mit der Weltpremiere von Lancelot Oduwa Imaseuns Gbege: The First Son Saga eröffnet wird, gefolgt von einer Vorführung von Heroes of Africa. Regie führte der ghanaische Filmemacher Frank Fifi Gharkin.

Izoya gab bekannt, dass alle Filmvorführungen, einschließlich Son of Mercy von Amen Imaseun, die für den 30. Juli geplant sind, im FilmForum Höchst in Frankfurt stattfinden werden. Er teilte uns auch mit, dass das Festival am 30. Juli mit einer Preisverleihung und einem Live-Konzert enden wird, bei dem Aproko, die Nollywood-Stars Emperor Wada und Edo Sons of Legends auftreten werden.

„Ihr wisst, unser Motto ist, dass die Show weitergehen muss. Wir sind also bereit, die Mutter aller Shows zu präsentieren. Wir sind bereit zu rollen und mit der nigerianischen Botschaft in Deutschland, Ethiopian Airlines, Bamah Nisi, dem Kulturamt der Stadt Frankfurt und anderen, die über uns hängen, haben wir keine andere Wahl, als eine großartige Show zu veranstalten, die übrigens das 20-jährige Bestehen von Ehizoya Golden Entertainment markiert hat mehrere Shows zur kulturellen Integration in der gesamten EU abgehalten“, sagte Izoya.

Ebert Maier

"Typischer Zombieaholic. Allgemeiner Twitter-Fanatiker. Food-Fanatiker. Gamer. Entschuldigungsloser Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.